Ahornblütensirup Rezept

Ahornblütensirup Rezept

Derzeit bin ich total den Wildkräutern verfallen und befinde mich auf Erkundungstour im eigenem Garten. Bei meiner Entdeckungsreise nach essbaren wilden Pflanzen bin ich auf meinen Spitzahorn gestossen. Wusstet ihr dass man vom Ahorn außer den Baumsaft (Ahornsirup) auch die Blüten, Blätter und Samen essen kann? Ich auch nicht!

Na gut jetzt weiß ich es dank Internetrecherche und habe gleich ein paar Blütendolden geerntet um meinen eigenen Ahornblüten-Sirup zu machen. Die grün-gelben Blüten riechen etwas nach Honig, wenn sie erntereif sind.
Dieser Sirup schmeckt unvergleichlich. vielleicht ähnlich wie Hollunderblütensirup mit Honig und Kamille gemischt. Der Geschmack lässt sich schwer beschreiben. Einfach süß, aromatisch und lecker.

 

Ahornsirup aus Ahornblüten

Sirup aus Ahornblüten herstellen

Der Ahornblütensirup wird wie Hollunderblütensirup zubereitet. Ihr braucht nur ein paar Hände voll Blüten, Zitrone, Zucker und Wasser. Da sich ein paar Tierchen auf den Blütendolden befinden, solltet ihr diese genau absuchen und die winzigen Krabbeltiere entfernen.

Ihr könnt die Blüten auch kurz in kaltes Wasser einlegen und ein paar Minuten warten, dann schwimmen Blattläuse und Co an der Oberfläche und die Ahornblüten können verarbeitet werden. Nur geht dadurch etwas vom aromatischen Nektar verloren. Daher empfehle ich euch die erste Methode.

 

WERBUNG – WERBELINK

 

♡ Ihr habt dieses Rezept probiert? Dann lasst es mich wissen! Unterhalb des Beitrags könnt ihr eure Bewertung abgegeben oder ein Kommentar hinterlassen.

Ahornblütensirup Rezept

8. April 2020
: 1 Portion

So wird der Sirup aus Ahornblüten gemacht

By:

Ingredients
  • ❀ 2-3 Handvoll Blütendolden
  • ❀ 700 g Zucker
  • ❀ 500 ml Wasser
  • ❀ Saft von 1-2 Zitronen
Directions
  • Step 1 Für den Sirup die Blütendolden gut ausschütteln und von den starken Stielen befreien. Das Wasser aufkochen und den Zucker hinzufügen.
  • Step 2 So lange kochen bis die Flüssigkeit klar ist. Danach zusammen mit dem Zitronensaft über die Blüten gießen.
  • Step 3 Die Ahorn-Blüten in der Zuckerlösung 48 Stunden kühl stellen (Keller oder Kühlschrank). Danach durch ein Sieb gießen und nochmals für 5 Minuten aufkochen.
  • Step 4 Den fertigen Ahornblütensirup in eine sterilisierte 1-Liter-Flasche mit Schraubverschluss füllen.

Klicke auf die Sterne um das Rezept zu bewerten!

 

Related Posts



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.