Falsche Kapern mit Ahornfrüchten

Falsche Kapern mit Ahornfrüchten

Endlich sind die Ahornnüsschen bereit in leckere Ahorn-Kapern verwandelt zu werden. Ich habe täglich ungeduldig geprüft, ob sie schon reif genug dafür sind. Mein extra gekauftes Einweckgläschen wartet schon seit Wochen sehnlichst auf seinen Einsatz. Nun ist es so weit und ich kann euch zeigen wie ihr diese lustig aussehenden Ahorn-Samen in falsche Kapern verwandeln könnt.

 

Was ihr für die falschen Kapern braucht:

  • 2 Handvoll Ahornfrüchte
  • Essig
  • Pfefferkörner
  • frische Kräuter (Thymian, Estragon…)
  • Salz und Zucker

 

WERBUNG – WERBELINK

 

♡ Ihr habt dieses Rezept probiert? Dann lasst es mich wissen!

Unterhalb des Beitrags könnt ihr eure Bewertung abgegeben oder ein Kommentar hinterlassen.

falsche Kapern in Weckglas

Als Kinder haben wir oft mit den geflügelten Nüsschen des Ahornbaumes gespielt. Im Volksmund werden sie Nasenzwicker oder Probeller genannt. Jeder kennt sie, aber kaum einer weiß, dass man die Ahornfrüchte ernten und schmackhaft zubereiten kann. Ganz jung könnt ihr sie als Salatzugabe verwenden, wenn sie schon etwas größer sind, könnt ihr Kapern aus ihnen machen und sobald sie vollreif und braun sind, könnt ihr sie schälen, rösten und als salzigen Snack knabbern.

Falls ihr noch weitere Zubereitungsarten für Ahornfrüchte kennt, dann freue ich mich über eure Rezept-Ideen in den Kommentaren.

 

Tipps für die Ahorn-kapern:

  • Die Ahornfrüchte von Mai bis Anfang Juni sammeln.
  • Je jünger sie sind, umso knackiger schmecken sie.
  • Wer es würziger mag, kann 1-2 Knoblauchzehen und 1 Lorbeerblatt zu den Kapern geben.
  • Kühl gelagert halten die falschen Kapern ein Jahr.
  • Ahorn-Kapern eignen sich auch zum Verschenken oder sind ein nettes Mitbringsel für die nächste Grillfeier!

 

Falsche Kapern mit Ahornfrüchten

13. Mai 2020
: 1 Glas

So werden die Ahornfrüchte eingelegt

By:

Ingredients
  • ❀ 250 g hellgrüne Ahornfrüchte
  • ❀ 1 Zweig Estragon- oder Thymianzweig
  • ❀ 5-6 Pfefferkörner
  • ❀ 125 ml Apfelessig oder Weinessig
  • ❀ 125 ml Wasser
  • ❀ 1 TL Meersalz
  • ❀ 1 TL Rohrzucker oder Ahornsirup
Directions
  • Step 1 Die Flügelpaare der Ahornfrüchte in einzelne Flügel zerteilen, in ein Sieb geben und unter fließendem Wasser gut abspülen.
  • Step 2 Reichlich Wasser in einem Topf zum Kochen bringen und die Ahornfrüchte ca. 5 Minuten darin köcheln lassen. Anschließend unter kaltem Wasser abwaschen.
  • Step 3 Das Einmachglas mit kochendem Wasser ausspülen und die Ahornnüsschen darin verteilen.
  • Step 4 Estragon- oder Thymianzweig und Pfefferkörner dazugeben.
  • Step 5 Essig, Wasser, Salz und Zucker ein paar Minuten köcheln und über die Ahornfrüchte gießen.
  • Step 6 Deckel zudrehen und zwei Wochen kühl und dunkel lagern. Dann sind sie essfertig.

Klicke auf die Sterne um das Rezept zu bewerten!


Related Posts



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.