Mousse au Chocolat

Mousse au Chocolat

Das wohl bekannteste und meiner Meinung nach auch köstlichste Schokoladendessert ist die französische Mousse au Chocolat. Hier habe ich für euch das beste Rezept dafür. Oft erprobt und gelingsicher! Super fluffig, luftig, schokoladig und unfassbar cremig. Diese leckere Dessertcreme schmilzt geradezu auf der Zunge!

Unten in den Tipps zeige ich euch, wie ihr weiße Schokomousse ohne rohem Ei, mit leckerem Eierlikör machen könnt.

 

Tipps für die Mousse au Chocolat

  • Mousse au Eierlikör: Richtig lecker und ohne rohe Eier! Zutaten für 4 Portionen: 200 g weiße Schokolade, 100 ml Eierlikör, 200 ml Schlagobers (Sahne) aufgeschlagen, 50 g Butter für die weiße Mousse au Chocolat mit Eierlikör* zuerst die Butter mit der weißen Schokolade schmelzen. Dann den Eierlikör unterrühren und anschließend unter das Schlagobers heben.
  • Wer keine Butter im Mousse au Chocolat haben will, kann diese durch Mascarpone ersetzen. Dafür die Mascarpone einfach zusammen mit dem Schlagobers aufschlagen.
  • Wenn ihr die dunkle Schokolade gegen weiße ersetzt, könnt ihr ganz einfach Mousse au Vanille machen.
  • Wer für etwas Abwechslung sorgen möchte, kann die fluffige Schokocreme aromatisieren. Zum Beispiel mit 2 TL Vanilleextrakt*, 1 TL Zimt, 1 TL Lebkuchengewürz, 2 EL Amaretto oder 2-3 TL Kaffeelikör. Das Aroma eurer Wahl ganz einfach in den aufgeschlagenen Eidotter einrühren und weiter wie im Rezept verfahren.

 

*WERBUNG – AFFILIATE LINKS

Werbung: Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen, bei denen ich mit einer kleinen Provision beteiligt werde. Das hilft mir die Nebenkosten des Blogs zu finanzieren. Es entstehen euch dabei keine Mehrkosten! Ich empfehle nur Produkte, die ich selber nutze und für gut befinde.

 

Fragen und Antworten rund um die Mousse au Chocolat

 

Mousse au Chocolat zu flüssig was tun?

Sollte die Mousse au Chocolat zu flüssig geraten sein, dann etwas mehr geschmolzene Schokolade hinzufügen, da die Kakaobutter darin, sobald sie ausgehärtet ist, die Schokoladencreme fest macht. Es kann auch sein, dass das Ei zu wenig aufgeschlagen wurde, dann die Mousse erneut zubereiten.

 

Wie lange muss die Schokomousse kalt stehen?

Die Mousse muss mindestens 6 Stunden in den Kühlschrank, damit sie fest wird. Am besten das Dessert am Abend zubereiten und über Nacht kalt stellen.

 

Wie lange kann man die Schokoladen Mousse aufbewahren?

Da sich rohe Eier im Mousse au Chocolat befinden, ist dieses Dessert max. 3 Tage im Kühlschrank haltbar. Die Schokocreme luftdicht aufbewahren, damit sie keine Gerüche aus dem Kühlschrank annimmt.

 

WERBUNG – WERBELINK

 

Wollt ihr kein Rezept mehr verpassen? Dann meldet euch JETZT für den Newsletter an, folgt mir auf Facebook oder Pinterest!

 

Falls ihr noch Fragen zum Rezept habt, könnt ihr mich gerne anschreiben. Entweder per Kommentarfunktion oder per Mail. Viel Freude beim Ausprobieren : )

Mousse au Chocolat

10. Mai 2024
: 4 Dessertgläser
: 15 min
: mittel

So wird die Mousse au Chocolat zubereitet

By:

Ingredients
  • ❀ 200 g Schokolade
  • ❀ 45 g Butter
  • ❀ 1 Prise Salz
  • ❀ 3 Eier, M
  • ❀ 45 g Zucker
  • ❀ 250 g Schlagobers (Sahne)
Directions
  • Step 1 Für das Mousse au Chocolat die Schokolade in Stücke brechen und zusammen mit der Butter in einem Topf oder im Wasserbad schmelzen.
  • Step 2 Das Schlagobers steif schlagen.
  • Step 3 Die Eier trennen und das Eiweiß mit einer Prise Salz aufschlagen.
  • Step 4 Eidotter mit 2 EL heißem Wasser auf höchster Stufe schaumig rühren.
  • Step 5 Den Zucker einrieseln lassen und schlagen, bis die Masse weißlich cremig wird.
  • Step 6 Dann die geschmolzene Schokolade mit dem Spatel unterheben
  • Step 7 Danach zuerst den Eischnee und dann den Schlagobers (Sahne) unterziehen.
  • Step 8 Die Mousse au Chocolat in die Dessertgläser füllen und mindestens 6 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Klicke auf die Sterne um das Rezept zu bewerten!

 

Related Posts



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert