Cakesicles – bunte Kuchen am Stiel

Cakesicles – bunte Kuchen am Stiel

Cake Pops kennt inzwischen jeder, aber kennt ihr auch Cakesicles? Der Food Trend aus den USA ist noch origineller, als die kleinen Kuchen-Bällchen am Stiel. Hier habe ich für euch 3 leckere Geschmacksrichtungen: Vanille, Nougat und Strawberry-Cheesecake.

 

Cake Pops waren gestern. Der neue Star am Kuchenhimmel heißt Cakesicles. Der Mini Kuchen am Stiel ist auf jeder Party gerne gesehen!

Kuchen am Stiel rosa, türkis und schokobraun


Ihr könnt eure Gäst überraschen, indem ihr die Kuchen am Stiel, wie echtes Eis (z.B. Magnum) aussehen lässt ; )

 

Die Cakesicles sind…

  • super stylisch
  • kleine essbare Kunstwerke
  • ein echter Partyknaller
  • das ideale Mitbringsel
  • Kuchen am Stiel mit Überraschungseffekt

 

Herstellung der Cakesicles

Den Kuchen für die Cakesicles nach Rezept backen (siehe unten graues Kästchen) und auskühlen lassen. Danach in drei gleichgroße Stücke schneiden und jedes Stück in eine extra Schüssel geben.

Den Kuchen zuerst grob zerteilen. Dann zwischen den Fingern zu kleinen Bröseln zerreiben.

Füllung für Cakesicles herstellen

In die erste Schüssel Butter und Vanilleextrakt geben. In die zweite Nutella und in die dritte Butter und Topfen (Quark).

 

WERBUNG – WERBELINK

 

Jetzt die Kuchenbrösel mit den hinzugefügten Zutaten in den einzelnen Schüsseln gut vermischen und kneten, bis eine gut formbare Masse entstanden ist. Fertig sind eure drei leckeren Cakesicle-Füllungen!

Cakesicles Herstellung

Die Cakesicle-Form für 5 Minuten ins Eisfach legen. Währenddessen die Schokolade schmelzen. Dann ca. 1 EL flüssige Schokolade in die Mulden der Cakesicle-Form geben und hin und her schwenken, sodass sie innen komplett mit Schokolade bedeckt ist.

Nun die Eisstäbchen hineinstecken und die Form für 10 Minuten ins Eisfach legen. Anschließend etwas Cakesicle-Füllung in die Mulden der Form bröseln und fest drücken. Achtet darauf, dass ca. 2 mm oberhalb vom Rand frei bleiben! Dann diese 2 mm mit geschmolzener Schokolade auffüllen und erneut 10 Minuten einkühlen.

Jetzt könnt ihr eure fertigen Kuchen am Stiel nach Lust und Laune verzieren.

Cakesicles bunt verziert

Jedes Cakesicle ist ein kleines kreatives Kunstwerk und sieht zum Anbeissen lecker aus!

Kuchen am Stiel mit Vanille und Schokofüllung

Cakesicles lassen sich wunderschön verzieren und bieten dazu mehr Fläche, als die kleinen Cake Pops. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Mit diesen Super Streuseln* werden sie besonders schön. Zudem sind diese Streusel gut essbar und nicht steinhart.

Bunte Cakesicles

Die süßen Kuchen am Stiel eignen sich perfekt als Geschenk! Einfach in etwas Cellophan* verpacken und mit einem hübschen Schleifchen verschließen.

 

Weitere Party-Rezepte: kunterbunter Konfettikuchen, saftiger Fantakuchen, Wiener Punschkrapfen und 10 tolle Partysnacks

 

Tipps für die Cakesicles

  • Natürlich könnt ihr für eure Kuchen am Stiel auch fertigen Kuchenteig nehmen. Dann solltet ihr aber evtl. etwas Staubzucker (Puderzucker) zur Cakesicle-Masse hinzufügen, damit diese auch süß genug wird.
  • Eine weitere Variante wäre den Kuchen am Stiel zu backen. Also direkt in einer geeigneten backfesten Silikonform den rohen Kuchenteig ausbacken. Schmeckt auch gut : )
  • Schöne Gläser und Vasen mit etwas Dekosand eignen sich bestens zur Präsentation von Cakesicles.
  • Wenn ihr die Glasur nicht selbst einfärben wollt, könnt ihr Candy Melts* nehmen. Das sind bunte Glasuren in Drops-Form.
  • Damit eure Cakesicles nicht nur optisch beeindrucken, sonder auch geschmacklich brillieren, rate ich euch aber von Glasuren ab. Echte Schokolade schmeckt viel intensiver, als jede Fertig-Schokoglasur.
  • Für hervorragenden Geschmack: weiße Schokolade, Milchschokolade und Erdbeerschokolade verwenden! Je 100 Gramm geschmolzene Schokolade mit 1 EL neutralem Öl vermischen. So lässt sie sich besser verarbeiten.
  • Weiße Schokolade lässt sich super mit Lebensmittelfarbe einfärben. Ich habe dafür Farbpaste verwendet.
  • Eine zu weiche Cakesicle-Masse kann nur durch Zugabe von mehr Kuchenteig gerettet werden. Falls eure Masse wiederum zu trocken ist noch etwas weiche Butter untermengen.
  • Cakesicles sind 2-3 Tage luftdicht verpackt im Kühlschrank haltbar.

 

Damit die Cakesicles richtig hübsch werden ist eine Form unerlässlich. Ich habe diese Cakesicleform* dafür genommen. Für größere Kuchen am Stiel empfehle ich diese Form*.

 

*WERBUNG – AFFILIATE LINKS

Werbung: Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen, bei denen ich mit einer kleinen Provision beteiligt werde. Das hilft mir die Nebenkosten des Blogs zu finanzieren. Es entstehen euch dabei keine Mehrkosten! Ich empfehle nur Produkte, die ich selber nutze und für gut befinde.

 

Wollt ihr kein Rezept mehr verpassen? Dann meldet euch JETZT für den Newsletter an, folgt mir auf Facebook oder Pinterest!

 

WERBUNG – WERBELINK

 

Falls ihr noch Fragen zum Rezept habt, könnt ihr mich gerne anschreiben. Entweder per Kommentarfunktion oder per Mail. Viel Freude beim Ausprobieren : )

Cakesicles - Kuchen am Stiel

27. Januar 2022
: 36 Cakesicles

By:

Ingredients
  • Kuchenteig:
  • ❀ 2 Eier, M
  • ❀ 125 ml Pflanzenöl, neutral
  • ❀ 250 ml Milch
  • ❀ 250 g Kristallzucker
  • ❀ 400 g Weizenmehl, glatt
  • ❀ 1 TL Vanilleextrakt
  • ❀ 3 TL Backpulver (Weinstein)
  • ❀ 1/2 TL Salz
  • Cakesicle Zutaten:
  • ❀ 1 TL Vanilleextrakt
  • ❀ 35 g Butter, weich
  • ❀ 2 EL, gehäuft Nutella
  • ❀ 1 EL Butter, weich
  • ❀ 35 g Topfen (Quark)
  • Schokoglasuren:
  • ❀ 300 g Milchschokolade
  • ❀ 300 g weiße Schokolade
  • ❀ 300 g Erdbeerschokolade
  • ❀ 9 EL Pflanzenöl, neutral
Directions
  • Step 1 Das Backrohr auf 175 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  • Step 2 Für den Kuchenteig Eier, Milch, Vanilleextrakt und Öl in einer Schüssel miteinander verquirlen.
  • Step 3 In einer extra Schüssel Mehl, Zucker, Backpulver und Salz miteinander vermischen.
  • Step 4 Nun das Milch-Gemisch zur Mehlmischung leeren und mit einem Kochlöffel kurz verrühren. Den Teig nicht glatt rühren! Das Mehl sollte gerade so befeuchtet sein und es sollten noch kleine Teigklumpen zu sehen sein.
  • Step 5 Den Teig auf das Backblech leeren, etwas glatt streichen und bei 175 Grad Ober-/Unterhitze ca. 15 Minuten hellgelb backen.
  • Step 6 Danach den Kuchen auskühlen lassen und in drei Teile schneiden.
  • Step 7 1 Teil wird nun mit 1 TL Vanilleextrakt und 35 g Butter in einer Schüssel verknetet.
  • Step 8 Den nächsten Teil mit 2 EL Nutella verkneten und den letzte Teil mit 1 EL Butter und 35 g Topfen gut durchkneten. Fertig sind eure Cakesicle-Füllungen!
  • Step 9 Für die Schokoglasuren die jeweilige Schokolade über einem Wasserbad schmelzen und mit je 3 EL Öl vermischen.
  • Step 10 Jetzt werden die Cakesicles hergestellt. Folgende Teige und Schokoladen gehören zusammen: Nutellateig/Milchschokolade, Vanilleteig/weiße Schokolade, Topfenteig/Erdbeerschokolade.
  • Step 11 Die Cakesicle-Form 5 Minuten ins Eisfach legen. Anschließend je 1 EL Schokolglasur in jede Mulde geben und hin und herschwenken, sodass die Mulden vollständig mit Glasur benetzt sind. Erst jetzt die Eisstiele hineinstecken.
  • Step 12 Die Form für 10 Minuten ins Eisfach legen. Dann den Cakesicle-Teig in die Mulden der Form hineinbröseln und gut fest drücken. Dabei die Mulden nicht ganz mit Teig befüllen. Darauf achten, dass ca. 2 mm vom Rand frei bleiben.
  • Step 13 Nun den ausgesparten Rand mit flüssiger Schokolade aufgießen und die Form wieder für 10 Minuten ins Eisfach legen. Danach die Cakesicles vorsichtig aus der Form lösen. Jetzt noch die Kuchen am Stiel hübsch mit Streusel verzieren.

Klicke auf die Sterne um das Rezept zu bewerten!

 

Related Posts



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.