Fantakuchen Rezept

Fantakuchen Rezept

Der Fantakuchen ist ein kinderleichtes Rezept – einfacher gehts nicht! Ihr braucht nicht einmal einen Mixer. Es wird kein Eischnee aufgeschlagen und auch keine Butter schaumig gerührt. Alle Zutaten kommen miteinander in die Schüssel und müssen nur kurz verrührt werden.

 

Das Fantakuchen Rezept ist…

  • genial einfach!
  • ideal fürs Backen mit Kindern
  • super fluffig & saftig
  • richtig lecker

 

Der beste Fantakuchen

Mit diesem Rezept bekommt ihr den besten Fantakuchen! Ich habe ein paar ausprobiert und das hier ist das einfachste und leckerste Rezept. Durch die Kohlensäure im Fanta wird der Kuchen wunderbar locker und fluffig. Das Öl im Teig sorgt für besondere Saftigkeit und der Vanillezucker rundet das feine Orangen Aroma perfekt ab.

Fantakuchen mit orangener Glasur

Mit der hübschen zweifarbigen Glasur mit Multivitaminsaft ist der Fantakuchen obendrein ein echter Hingucker!

 

Weitere Kuchen Rezepte: Blechkuchen mit Obst, Konfettikuchen und Kuchen am Stiel

 

Tipps für das Fantakuchen Rezept

  • Wenn er lieber einen runden Kuchen wollt, dann den Fantakuchen in einer 28er Springform backen. Evtl. 1 x durchschneiden und mit einer lockeren, erfrischenden Creme füllen.
  • Der Kuchen schmeckt auch gut mit Obst. Dafür den Fantakuchen mit Mandarinen, Pfirsichen oder Erdbeeren belegen oder vor dem Backen in den Teig geben.
  • Perfekt für die Party: aus dem Fantakuchen Teig könnt ihr kleine, fluffige Muffins backen. Dann benötigt ihr weder Teller noch Gabeln.
  • Oder ihr könnt auch Fantatörtchen backen. Hierfür mit runden Ausstechern Kreise aus dem Kuchen ausstechen, mit Topfencreme (oder Schmand) bestreichen und frischen Früchten belegen.
  • Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Ihr könnt den Fantakuchen mit Glasur, Streusel oder Smarties verzieren.
  • Für Fantakuchen Rezept ohne Backpulver alle Zutaten (bis auf Eier) miteinander verrühren, dann Eier fest schaumig schlagen und anschließend unterheben.

 

Fantakuchen Zutaten

Das Fantakuchen Rezept kommt mit wenig Zutaten aus, die man meist schon alle zu Hause hat. So kann er auch mal ganz spontan gebacken werden.

Zutaten Fantakuchen:

  • Orangenlimonade (Fanta)
  • Zucker
  • Eier
  • Backpulver
  • Vanillezucker
  • Öl (Sonnenblumenöl)
  • Weizenmehl, glatt

 

Wollt ihr kein Rezept mehr verpassen? Dann meldet euch JETZT für den Newsletter an, folgt mir auf Facebook oder Pinterest!

 

WERBUNG – WERBELINK

 

Falls ihr noch Fragen zum Rezept habt, könnt ihr mich gerne anschreiben. Entweder per Kommentarfunktion oder per Mail. Viel Freude beim Ausprobieren : )

Fanatkuchen Rezept

28. Februar 2022
: 1 Blech
: 25 min

So wird der Fantakuchen gemacht

By:

Ingredients
  • ❀ 350 g Weizenmehl
  • ❀ 1 Pck Backpulver (Weinstein)
  • ❀ 200 g Zucker
  • ❀ 1 Pck Vanillezucker
  • ❀ 1 Prise Salz
  • ❀ 4 Eier, M
  • ❀ 200 ml Fanta
  • ❀ 130 ml Speiseöl, neutral
  • Zweifarbige Glasur:
  • ❀ 400 g Staubzucker (Puderzucker)
  • ❀ 2-3 EL Wasser
  • ❀ 2-3 EL Multivitaminsaft
Directions
  • Step 1 Für das Fantakuchen Rezept das Backrohr auf 175 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  • Step 2 Dann Mehl und Backpulver in einer großen Schüssel vermischen.
  • Step 3 Anschließend Zucker, Vanillezucker, Salz, Eier, Limo und Öl hinzufügen und alles mit einem Kochlöffel oder Schneebesen kurz glatt rühren.
  • Step 4 Danach den Fantakuchen Teig auf das Backblech leeren und bei 175 Grad Ober-/Unterhitze 15-20 min backen.
  • Step 5 Für die Glasur je 200 g Staubzucker in zwei Schüsseln sieben. In die eine Schüssel das Wasser geben und in die andere den Multivitaminsaft. Gut verrühren, bis eine zähflüssige Glasur entsteht.
  • Step 6 Wenn der Fantakuchen ausgekühlt ist zuerst die weiße Glasur darübergeben, dann mit der orangefarbenen Glasur Streifen machen.
  • Step 7 Vor dem Servieren die Glasur gut antrocknen lassen und den Kuchen in Stücke schneiden.

Klicke auf die Sterne um das Rezept zu bewerten!

 

Related Posts



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.