Schnelles Köttbullar Rezept mit Sauce

Schnelles Köttbullar Rezept mit Sauce

Auch süchtig nach Köttbullar mit Sauce? Habt aber keine Lust, stundenlang in der Küche zu stehen? Dann seid ihr hier genau Richtig!

Dieses schnelle Rezept ist vom original Köttbullar Rezept von Ikea abgeleitet! Ich habe ein wenig daran herumgeschraubt, um Zeit zu sparen. So kommen auch Kochmuffel und Zeitmangel geplagte in den Genuss von diesen unverschämt guten schwedischen Fleischbällchen (Hackbällchen) mit Sauce.

Zudem liefere ich euch die unveränderte, originale Zutatenliste : )

 

Köttbullar (køttbullar) werden anders ausgesprochen als gedacht – nämlich „Schöttbullar“.
Köttbullar mit Kartoffelpüree und Erbsen
Ganz klassisch: Köttbullar mit Kartoffelpüree, Erbsen und Preiselbeeren.

 

Das Köttbullar Rezept ist…

  • sooo köstlich!
  • schnell & einfach gemacht
  • mit viel leckerer Sauce
  • ein original Ikea Rezept

 

Köttbullar Nahaufnahme

Wer kann den schwedischen Fleischbällchen mit Sauce widerstehen?

 

Original Köttbullar Zutatenliste

Ikea war so nett und hat vor ein paar Jahren das Geheimrezept für die berühmten schwedischen Fleischbällchen verraten. Für alle die es noch nicht haben liste ich hier die originalen Zutaten auf.

 

Original Ikea Köttbullar Fleischbällchen:

  • 500 g Faschiertes (Hackfleisch) vom Rind
  • 250 g Faschiertes vom Schwein
  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100 g Semmelbrösel
  • 1 Ei
  • 5 EL Milch
  • Salz und Pfeffer

Original Ikea Köttbullar Sauce:

  • etwas Öl
  • 40 g Butter
  • 40 g Mehl
  • 150 ml Gemüsebrühe
  • 150 ml Rinderbrühe
  • 150 ml Double crème
  • 2 TL Sojasauce
  • 1 TL Dijon Senf

 

Original Zubereitung:

Wer mag kann das Köttbullar Rezept originalgetreu nachkochen. Ich konnte geschmacklich keinen großen Unterschied zu meinem schnellen Rezept feststellen.

Beim Originalrezept müssen die rohen Fleischbällchen 2 Stunden luftdichtverpackt im Kühlschrank rasten. Erst dann werden sie rundherum angebraten und wandern für 30 Minuten in den Backofen.

Der Bratenrückstand der Köttbullar wird nun nicht für die Sauce genutzt. Denn die Köttbullar Sauce wird in einem separaten Topf zubereitet. Sonst ist alles gleich ; )

 

Tipps für das Köttbullar Rezept

  • Gemüse passt perfekt zu dem Köttbullar Rezept. Ich empfehle gedünstete Erbsen, Kohlsprossen oder Karotten. Natürlich geht auch alles zusammen.
  • Falls ihr je 150 ml frische Rinder- und Gemüsebrühe übrig habt, dann könnt ihr die für die Köttbullar Sauce nehmen. Dann aber das Wasser und das Gemüse- und Rindsuppenpulver weglassen.
  • Keine Lust auf Köttbullar Sauce? Dann probiert einmal Köttbullar mit Tomatensoße! Dafür 1 Knoblauchzehe in 500 ml Tomatenpassata reiben, salzen & pfeffern und mit etwas Basilikum verfeinern. Die Soße 10 Minuten köcheln lassen und Köttbullar hinzufügen. Mit Spaghetti servieren!
  • Oder ihr könnt ganz einfach die schnellen Köttbullar mit Reis servieren.
  • Auch lecker – Köttbullar mit Champignons: 500 g frische Champignons in Scheiben schneiden und in etwas Öl kurz anbraten, dann zur fertigen Köttbullar Soße hinzufügen.

 

WERBUNG – WERBELINK

 

Wollt ihr kein Rezept mehr verpassen? Dann meldet euch JETZT für den Newsletter an, folgt mir auf Facebook oder Pinterest!

 

Falls ihr noch Fragen zum Rezept habt, könnt ihr mich gerne anschreiben. Entweder per Kommentarfunktion oder per Mail. Viel Freude beim Ausprobieren : )

Schwedisches Köttbullar Rezept

18. November 2022
: 5-6 Portionen

So werden die Köttbullar mit Sauce zubereitet

By:

Ingredients
  • Köttbullar Sauce:
  • ❀ 750 g Faschiertes (Hackfleisch), gemischt
  • ❀ 1 kl. Zwiebel, fein gehackt
  • ❀ 1 gr. Knoblauchzehe, fein gehackt
  • ❀ 100 g Semmelbrösel
  • ❀ 1 Ei
  • ❀ 5 EL Milch
  • ❀ 1/2 TL Salz
  • ❀ 1 Prise Pfeffer
  • Köttbullar Sauce:
  • ❀ 40 g Butter
  • ❀ 40 g Mehl
  • ❀ 1 TL Dijon Senf
  • ❀ 3 TL Sojasauce
  • ❀ 125 g Creme Fraiche
  • ❀ 300 ml Wasser, warm
  • ❀ 1 TL Rindssuppenpulver
  • ❀ 1 TL Gemüsesuppenpulver
  • ❀ 1 Prise Salz
  • ❀ 1 Prise Pfeffer
Directions
  • Step 1 Für die schwedischen Köttbullar alle Zutaten vermischen und zu kleinen Bällchen (ca. 50 Stück) formen.
  • Step 2 Die Köttbullar mit Frischhaltefolie abdecken und 20 Minuten durchziehen lassen.
  • Step 3 In der Zwischenzeit kann die Beilage zubereitet werden. Zu den Köttbullar mit Soße passen am besten Kartoffelpüree oder gekochte Kartoffeln.
  • Step 4 Wenn die schwedischen Fleischbällchen durchgezogen sind das Backrohr auf 180 Grad Ober-/ Unterhitze vorheizen.
  • Step 5 Öl in einer Pfanne erhitzen und die Köttbullar von allen Seiten braun anbraten. Dabei ab und zu die Pfanne rütteln damit alle Fleischbällchen gleichmäßig braun werden.
  • Step 6 Danach die Bällchen auf ein Backblech geben und im vorgeheizten Backrohr 20 Minuten fertig braten.
  • Step 7 Währenddessen die schwedischen Fleischbällchen im Backofen sind wird die Sauce zubereitet. Hierfür den Bratenrückstand der Köttbullar nutzen und die Butter in der selben Pfanne zum schmelzen bringen.
  • Step 8 Dann das Mehl einrühren und unter Rühren kurz anschwitzen lassen, bis es hellbraun ist. Nun das warme Wasser mit dem Rindssuppen- und Gemüsesuppenpulver verquirlen und nach und nach zur Mehlschwitze gießen. Dabei ständig rühren!
  • Step 9 Sobald die Köttbullar Sauce andickt, die Creme Fraiche, Dijon Senf und Sojasauce hinzufügen.
  • Step 10 Anschließend kurz köcheln lassen und mit den Fleischbällchen servieren.

Klicke auf die Sterne um das Rezept zu bewerten!

 

Related Posts



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert