Sommerrollen Rezept – vietnamesische Frühlingsrollen

Sommerrollen Rezept – vietnamesische Frühlingsrollen

Jetzt im Sommer ist dieses Sommerrollen Rezept mit frischen, knackigem Gemüse und aromatischer Erdnusssauce genau das Richtige! In den Tipps verrate ich euch die Zubereitung der leckeren Sauce und wie ihr die perfekten Sommerrollen (vietnamesische Frühlingsrollen) hinbekommt.

 

Das Sommerrollen Rezept ist…

  • schnell & einfach gemacht
  • wie beim Asiaten
  • glutenfrei
  • mit köstlicher Erdnusssauce
  • lecker und gesund
  • kalorienarm

 

Sommerrollen Ideen: wie wäre es zum Beispiel mit Sommerrollen mit Lachs oder mit Faschiertem (Hackfleisch)? Hierfür einfach den Fisch oder das Fleisch im Wok goldbraun braten, und statt dem Huhn unter die Füllung mischen.

Sommerrollen Nahaufnahme

Vegetarische Sommerrollen, mit angebratenen Tofu, Glasnudeln oder mit Reis gefüllt, schmecken ebenso köstlich.

 

Sommerrollen Rezept – Frühlingsrollen für den Sommer

Im Süden von Vietnam werden die Sommerrollen Gỏi Cuốn (Salatrolle) genannt. Bei uns heißen sie Sommerrollen und im englischsprachigen Raum sind es die Sommer Rolls. Sommerrollen ähneln zwar den Frühlingsrollen, werden aber anders zubereitet und schmecken auch komplett anders.

Zudem ist das vietnamesische Frühlingsrollen Rezept glutenfrei!

Diese leckeren vietnamesische Frühlingsrollen werden aus Reispapier gemacht und nicht frittiert. Das Sommerrollen Rezept hat daher viel weniger Kalorien, als Frühlingsrollen. Es ist sozusagen die light Version der Frühlingsrolle und passt perfekt in den Sommer.

Sommerrollen Füllung

Sommerrollen Zutaten: Hühnerfleisch, roter Paprika, Kohl, Salat, Gurke, Karotte, Jungzwiebel und gehackte Petersilie

Zutaten für Sommerrollen

Wenn ihr das Hühnerfleisch in Sesamöl herausbratet und anschließend mit etwas Sesam bestreut werden eure vietnamesischen Frühlingsrollen besonders lecker!

 

Tipps für das Sommerrollen Rezept

  • Nicht zu viel Füllung verwenden, sonst reißen die Reisblätter.
  • Falls das Reispapier dennoch reißt, dann wickelt einfach ein zweites um die Sommerrolle.
  • Die Sommerrollen halten sich 2-3 Tage im Kühlschrank
  • Erdnusssauce Rezept: 100 g Erdnussbutter, 2 Knoblauchzehen, 1 Stück Ingwer (1 cm ), 1 Limette, 2 EL Rohrzucker, 2 EL helle Sojasauce, etwas Kokosmilch, 50 g Erdnüsse. Zubereitung: Knoblauch, Ingwer und Erdnüsse fein hacken. Dann alle Zutaten in einer Schüssel vermischen. Soviel Kokosmilch hinzufügen, bis die ideale Konsistenz erreicht ist – fertig!
  • Sommerrollen Rezept mit Garnelen: 8 Blätter Reispapier, 100 g dünne Reisnudeln, 100 g Garnelen (küchenfertig), 1 kleine Gurke und 1 Karotte in Streifen, 8 Blätter Eisbergsalat, 1 kl. Knoblauchzehe und 1 Stück Ingwer (1 cm ) gehackt, 1 TL Petersilie oder Koriander gehackt.
    Reisnudeln nach Packungsanleitung zubereiten. Garnelen mit Ingwer, Knoblauch und Karotten 1-2 Minuten braten und abkühlen lassen. Dann die Zutaten auf die Reisblätter aufteilen und einrollen.

 

Wie ihr die Sommerrollen richtig rollen könnt, erfahrt ihr in dem Rezept für Frühlingsrollen.

 

Wollt ihr kein Rezept mehr verpassen? Dann meldet euch JETZT für den Newsletter an oder folgt mir auf Facebook!

 

WERBUNG – WERBELINK

 

Falls ihr noch Fragen zum Rezept habt, könnt ihr mich gerne per Kommentarfunktion oder per Mail anschreiben. Viel Freude beim Ausprobieren : )

Sommerrollen Rezept

31. August 2022
: 10 Sommerrollen
: 20 min

So werden die Sommerrollen zubereitet

By:

Ingredients
  • ❀ 300 g Hühnerfleisch, in Streifen
  • ❀ 1 Prise Salz & Pfeffer
  • ❀ 1 EL Öl (Erdnussöl)
  • ❀ 10 Reisblätter
  • ❀ 2 Karotten, in Streifen
  • ❀ 2 Frühlingszwiebel
  • ❀ 1/2 Gurke, in Streifen
  • ❀ 1/2 Paprika, rot in Streifen
  • ❀ Petersilie, gehackt
Directions
  • Step 1 Für die Sommerrollen das Fleisch von allen Seiten goldbraun braten und auskühlen lassen.
  • Step 2 Die Reisblätter 30 Sekunden lang in lauwarmen Wasser einweichen und auf ein feuchtes Küchentuch auflegen.
  • Step 3 Nun die Füllung auf die Reisblätter aufteilen und gut aufrollen.
  • Step 4 Die fertigen Sommerrollen mit Erdnusssauce servieren.

Klicke auf die Sterne um das Rezept zu bewerten!

 

Related Posts



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.