Chili con Carne nach Texas Art

Chili con Carne nach Texas Art

Am Abend nach einem langen Arbeitstag keine Lust mehr etwas zeitaufwendiges zu kochen? Dann ist dieses Chili con Carne Rezept nach Texas Art genau das Richtige für euch. Das texanische Chili con Carne wird mit viel roten Paprika und Rinderfaschiertem (Rinderhack) zubereitet.

Es schmeckt wunderbar aromatisch, fruchtig, scharf und ist super sättigend.

 

Das Chili con Carne ist…

  • schön wärmend und köstlich
  • mit viel Paprika
  • mit Mais und Bohnen
  • ohne Chili-con-Carne-Basis
  • schnell und einfach gemacht

 

So ein selbstgemachtes Chili con Carne ist unbeschreiblich lecker und wärmt wunderbar in der kalten Jahreszeit.

Chili con Carne in Pfanne

 

In ein richtiges Chili con Carne muss unbedingt Kreuzkümmel mitrein. Mit diesem Gewürz spart ihr euch die Chili-con-Carne-Basis. Das ist das einzige exotische Gewürz, dass ihr vielleicht noch nicht zu Hause habt. Die übrigen frischen Zutaten geben dem Chili den unvergleichlichen Geschmack. Keine Basis dieser Welt kann den nachahmen.

 

Tipps für das Chili con Carne

  • Sollte euch das Chili zu sauer geraten sein, dann 1-2 TL braunen Rohrzucker dazugeben. Das passiert, wenn die gewürfelten Tomaten nicht süß genug sind. Am besten nur sonnengereifte Tomaten verwenden.
  • Für ein vegetarisches Chili con Carne (Chili sin Carne) einfach das Hackfleisch durch gekochte Linsen ersetzen. Es passen braune Linsen genasuo gut wie rote Linsen.
  • Wenn ihr aromatische Tomaten zu Hause habt, könnt ihr natürlich das Chili con Carne mit frischen Tomaten machen.
  • Eine leckere Rezeptabwandlung: gekochte Nudeln mit Chili con Carne vermischen und mit Käse überbacken.

 

Chili con Carne was dazu?

Ich esse mein Chili con Carne am liebsten mit selbstgemachtem Fladenbrot. Aber auch Semmeln (Weizenbrötchen) und Baguette passen optimal dazu. Wenn ihr wollt könnt ihr auch Reis dazu reichen. Hier schmeckt am besten Basmati-Reis.

 

Wollt ihr kein Rezept mehr verpassen? Dann meldet euch JETZT für den Newsletter an oder folgt mir auf Facebook!

 

WERBUNG – WERBELINK

 

Falls ihr noch Fragen zum Rezept habt, könnt ihr mich gerne anschreiben. Entweder per Kommentarfunktion oder per Mail. Viel Freude beim Ausprobieren : )

Chili con Carne Texas Art

19. März 2021
: Zutaten für 4 Personen
: 30 min

So wird das Chili con Carne zubereitet

By:

Ingredients
  • ❀ 700 g Faschiertes vom Rind (Rinderhack)
  • ❀ 1 Dose Mais (300 g)
  • ❀ 2 Dosen Kidneybohnen (je 400 g)
  • ❀ 2 Paprika, rot (Spitzpaprika)
  • ❀ 2 Zwiebel
  • ❀ 5-6 Knoblauchzehen
  • ❀ 6 EL Tomatenmark
  • ❀ 500 g Tomatenwürfel (Dose)
  • ❀ 1/2 TL Cumin (Kreuzkümmel)
  • ❀ 1/2 TL Oregano
  • ❀ Salz, Pfeffer
  • ❀ 2 TL Suppenwürze (Gemüse)
  • ❀ 1/2 TL Cayennepfeffer
  • ❀ Chilipulver (nach Belieben)
  • ❀ 2 EL Olivenöl zum Braten
Directions
  • Step 1 Für das Chili con Carne den Paprika klein schneiden, den Zwiebel fein hacken und in etwas Olivenöl ca. 5 Minuten glasig braten.
  • Step 2 Dann den Knoblauch fein hacken und kurz mitrösten.
  • Step 3 Anschließend das Faschierte (Hackfleisch) dazugeben und gut durchbraten.
  • Step 4 Tomatenmark und die Gewürze inkl. Suppenwürze gut untermischen und die Tomatenwürfel hinzufügen.
  • Step 5 Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Mais und Bohnen 20 Minuten köcheln lassen.

Klicke auf die Sterne um das Rezept zu bewerten!

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.