Mini Krapfen Rezept

Mini Krapfen Rezept

In Österreich sind Krapfen (Berliner) zu Fasching ein Muss. Dieses zarte, fluffige Karnevalsgebäck bekommt man jetzt mit diversen süßen Füllungen an jeder Ecke angeboten. Doch meist liegen diese runden Leckereien schon etwas länger in der Theke und sind trocken und zäh. Mit diesem Mini-Krapfen-Rezept könnt ihr super leicht frische, kleine Faschingskrapfen zaubern. Ganz einfach und schnell mit Gelinggarantie!

So beißt ihr ab sofort immer in die fluffigsten und saftigsten hinein – versprochen : )

Mini Faschingskrapfenbällchen in Tüte

Die süßen Bällchen aus Germteig (Hefeteig) könnt ihr nach Lust und Laune füllen oder einfach nur mit Staubzucker bestreut vernaschen.

Kleine Krapfen mit Schokoladencreme gefüllt

Auch mit Schokoladencreme schmecken diese kleinen Krapfen super lecker. Dafür aufschneiden, dabei nicht ganz durchschneiden, damit die Bällchen noch zusammenhalten und die Creme hineinstreichen.

 

Tipps für das Mini-Krapfen-Rezept

  • Je öfter der Germeig aufgehen darf, umso fluffiger wird er. Also könnt ihr ihn, wenn ihr es nicht eilig habt, ruhig 2-3 mal zusammenkneten und wieder aufgehen lassen, bevor ihr die kleinen Faschingskrapfen formt.
  • Mit gefetteten Händen lassen sich die Bällchen einfacher formen. Dafür etwas Butter in den Händen verreiben.
  • Die Mini-Krapfen lassen sich wunderbar füllen. Entweder aufschneiden und hineinstreichen oder mit einer Spritztülle* Marmelade, Schokoladen- oder Vanillecreme hineinfüllen.
  • Ein wenig Zitronenzeste und 1 TL Rum verfeinern den Geschmack von diesem Faschingsgebäck enorm. Also unbedingt ausprobieren!

 

*WERBUNG – AFFILIATE LINKS

Werbung: Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen, bei denen ich mit einer kleinen Provision beteiligt werde. Das hilft mir die Nebenkosten des Blogs zu finanzieren. Es entstehen euch dabei keine Mehrkosten! Ich empfehle nur Produkte, die ich selber nutze und für gut befinde.

 

WERBUNG – WERBELINK

 

Wollt ihr kein Rezept mehr verpassen? Dann meldet euch JETZT für den Newsletter an, folgt mir auf Facebook oder Pinterest!

 

Falls ihr noch Fragen zum Rezept habt, könnt ihr mich gerne anschreiben. Entweder per Kommentarfunktion oder per Mail. Viel Freude beim Ausprobieren : )

Mini Krapfen Rezept

8. Februar 2024
: 56 Stück
: 25 min
: 20 min
: 45 min
: einfach

So werden die Mini Krapfen gemacht

By:

Ingredients
  • ❀ 250 g Weizenmehl, glatt
  • ❀ 15 g frischen Germ (Hefe)
  • ❀ 80 ml Milch, lauwarm
  • ❀ 1/4 TL Salz
  • ❀ 45 g Zucker
  • ❀ 15 g Butter, weich
  • ❀ 1 Ei, M
  • ❀ Öl zum Frittieren
  • ❀ Staubzucker zum Bestreuen
Directions
  • Step 1 Alles verkneten und 10 Minuten rasten lassen.
  • Step 2 Dann nochmal durchkneten und zugedeckt 30 Minuten aufgehen lassen.
  • Step 3 Anschließend eine Arbeitsplatte mit Mehl stauben und zu 28-30 ungefähr gleichgroße Bällchen formen und für 20 Minuten erneut aufgehen lassen.
  • Step 4 Danach jedes Bällchen halbieren und fest in der Hand zu kleinen Kugel rollen.
  • Step 5 Reichlich Öl in einer Pfanne erhitzen und immer nur maximal 5-6 Teigkugeln ca. 2 Minuten goldbraun ausbacken. Danach die nächste Ladung.
  • Step 6 Die fertigen Mini Krapfen abtropfen lassen und mit Staubzucker bestreuen. Wer mag kann sie mit Marmelade füllen.

Klicke auf die Sterne um das Rezept zu bewerten!

 

Related Posts



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert