Schokobons selber machen

Schokobons selber machen

Mmmh Schokobons! Wer mag sie nicht? Ich kann jedenfalls nicht aufhören, sobald ich mir eines in den Mund gesteckt habe. Jetzt könnt ihr sie auch ganz einfach selber machen. Dafür braucht ihr nur wenige Zutaten.

 

Zutaten für die selbstgemachten Schokobons

Um Schokobons (Kinderbons) selber zu machen braucht ihr nur fünf Zutaten! Bis auf das Milchpulver bekommt ihr alles im Lebensmittelgeschäft.

In der nachfolgenden Zutatenliste habe ich das Vollmilchpulver verlinkt, mit dem ich bisher nur gute Erfahrungen gemacht habe. Es scheckt angenehm nach Milch und die selbstgemachten Schokobons werden damit super lecker.

 

*WERBUNG – AFFILIATE LINKS
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen, bei denen ich mit einer kleinen Provision beteiligt werde. Das hilft mir die Nebenkosten des Blogs zu finanzieren. Es entstehen euch dabei keine Mehrkosten!

Ich empfehle nur Produkte, die ich selber nutze und für gut befinde!

 

Weitere tolle DIY Rezepte: Bounty selbstgemacht, Gummibärchen und köstliche Kokoskuppeln

 

Die Schokobons lassen sich super mit Milchschokolade überziehen. Dafür einfach einzeln auf Zahnstocher stecken!

Schokobons schokolieren

Die Milchcreme in den DIY Schokobons ist schön fest wie bei den Original Kinderbons. Das feine Milcharoma harmoniert perfekt mit den gerösteten Haselnüssen.

Schokobons Füllung

 

WERBUNG – WERBELINK

 

Wollt ihr kein Rezept mehr verpassen? Dann meldet euch JETZT für den Newsletter an oder folgt mir auf Facebook!

 

Falls ihr noch Fragen zum Rezept habt, könnt ihr mich gerne anschreiben. Entweder per Kommentarfunktion oder per Mail. Viel Freude beim Ausprobieren : )

Schokobons selber machen

6. Juni 2021
: 24 Schokobons
: 15 min

So werden die Schokobons gemacht

By:

Ingredients
  • ❀ 20 g Vollmilchpulver
  • ❀ 15 g Vollmilch
  • ❀ 80 g weiße Schokolade
  • ❀ 20 g Haselnüsse, gehackt
  • ❀ 200 g Milchschokolade
Directions
  • Step 1 Für die Schokobons die gehackten Haselnüsse ohne Öl kurz in einer Pfanne anrösten, bis sie leicht duften.
  • Step 2 Danach die weiße Schokolade schmelzen und beides zur Seite stellen.
  • Step 3 Nun in einer kleinen Schale das Milchpulver gut mit der Milch verrühren.
  • Step 4 Dann die geschmolzene weiße Schokolade untermischen und die gerösteten Haselnüsse.
  • Step 5 Alles ca. 10 Minuten ins Eisfach stellen und anschließend ca. 1 TL von der Masse zu leicht ovalen Kugeln formen.
  • Step 6 Die Ovale ins Eisfach legen und währenddessen die Milchschokolade über einem Wasserbad schmelzen.
  • Step 7 Sobald die Schokolade flüssig ist jedes Bonbon mit einem Zahnstocher aufspießen und hintereinander in die Schokolade tauchen.
  • Step 8 Jetzt entweder auf einem Pralinengitter abtropfen lassen oder die Bons in ein Stück Styropor (wie Cakepops) stecken.
  • Step 9 Wenn die Schokobons trocken sind am besten einzeln in Cellophan verpacken und kühl und trocken lagern, verschenken oder am besten gleich aufnaschen.
Klicke auf die Sterne um das Rezept zu bewerten!
 

Related Posts



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.