Weihnachtssuppe – Rieslingsuppe mit Lebkuchencroûtons

Weihnachtssuppe – Rieslingsuppe mit Lebkuchencroûtons

Wollt ihr eure Freunde und Familie mit einer ganz besonderen Suppe zu Weihnachten überraschen? Diese Weihnachtssuppe ist so richtig edel und hat das gewisse Etwas. Ich habe wirklich selten so eine delikate Suppe gegessen. Hier erkläre ich euch, wie ihr diese weihnachtliche Suppe zubereiten und vorbereiten könnt.

 

Die perfekte Weihnachtssuppe

Lange habe ich herumgetüftelt, überlegt was für eine Suppe zum schönsten Fest des Jahres passt. Wurzelsuppe, Maronensuppe oder doch lieber Ganslsuppe. Alles wirklich feine Süppchen, aber meine Wahl fiel auf die Rieslingsuppe.

Elegant, fruchtig-spritziger Riesling, erdiger Sellerie, würziger Bergkäse, feinster Prosciutto und dazu aromatische Lebkuchen-Croûtons. Diese Suppenkreation ist einfach nur herrlich – ein wahres Gedicht!

 

WERBUNG – WERBELINK

 

Eine richtig unkomplizierte Weihnachtsvorspeise. Besonders einfach, schnell, ohne Suppenfond und auch gerne vegetarisch. Dafür einfach den Prosciutto weglassen!

Rieslingsuppe mit Crouton-Sternchen

Die hübschen Sternchen sind knusprige Lebkuchen-Croutons und passen hervorragend zur festlichen Rieslingsuppe.

Diese Suppe ist Teil eines herrlichen 3-Gänge-Weihnachtsmenüs auf meinem Blog!

 

Tipps für die leckere Weihnachtssuppe

  • Für eine richtig perfekt schmeckende Rieslingsuppe, solltet ihr nur qualitativen Riesling (trocken) verwenden.
  • Wenn ihr keine Zeit habt um Lebkuchen-Croûtons zu machen, dann empfehle ich euch ein rustikales Baguette zur Weihnachtssuppe.
  • Diese weihnachtliche Suppe, könnt ihr auch vegetarisch zubereiten. Einfach den Prosciutto weglassen ; )
  • Falls euch „kein Suppenpulver in eine gute Suppe“ kommt, dann ersetzt das Wasser und das Gemüsesuppenpulver durch 1 Liter selbst gemachten Gemüsefond. Aber ich versichere euch: mit Suppenpulver schmeckt diese Suppe ausgezeichnet!
  • Diese leckere Weihnachtssuppe lässt sich übrigens wunderbar vorbereiten.

 

Weitere weihnachtliche Rezepte: Lachscrostini mit Frischkäsecreme, Weihnachtsbaum-Ziegenkäse-Vorspeise und Weihnachts-Tiramisu im Glas

Rieslingsuppe mit Prosciutto-Chips

Diese köstliche Rieslingsuppe lässt euren Weihnachtstisch richtig festlich aussehen.

 

Weihnachtssuppe am Vortag vorbereiten

Einen Tag vor dem Weihnachtsfest, könnt ihr die Suppe inkl. Croûtons super vorbereiten. Zuerst kleine Sternchen aus Toastbrot ausstechen und Lebkuchengewürz in einen verschließbaren Frischhaltebeutel geben, kurz durchschütteln und bei Zimmertemperatur aufbewahren.

Dann wie im Rezept angegeben die Weihnachtssuppe zubereiten. Anschließend im Kühlschrank kalt stellen. An Heiligabend aufwärmen. In der Zwischenzeit die Croûtons abrösten, den Prosciutto in Streifen schneiden, knusprig braten und sofort mit der Suppe servieren.

 

WERBUNG – AFFILIATE LINKS

 

Das habe ich für das Rezept verwendet:

 

 

Werbung: Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen, bei denen ich mit einer kleinen Provision beteiligt werde. Das hilft mir die Nebenkosten des Blogs zu finanzieren. Es entstehen euch dabei keine Mehrkosten! Ich empfehle nur Produkte, die ich selber nutze und für gut befinde.

 

 

Wollt ihr kein Rezept mehr verpassen? Dann meldet euch JETZT für den Newsletter an, folgt mir auf Facebook oder Pinterest!

 

WERBUNG – WERBELINK

 

Falls ihr noch Fragen zum Rezept habt, könnt ihr mich gerne anschreiben. Entweder per Kommentarfunktion oder per Mail. Viel Freude beim Ausprobieren : )

Weihnachtssuppe mit Lebkuchen-Croûtons

25. November 2021
: 4-6 Portionen
: 25 min

So wird die Weihnachtssuppe zubereitet

By:

Ingredients
  • Weihnachtssuppe:
  • ❀ 150 g Knollensellerie, geschält
  • ❀ 1 Lauch (das Weiße)
  • ❀ 1 Zwiebel, klein
  • ❀ 1 große Knoblauchzehe
  • ❀ 80 g Kartoffeln, geschält
  • ❀ 1 TL Olivenöl
  • ❀ 1 TL Butter
  • ❀ 1 l Wasser
  • ❀ 1/2 TL Salz
  • ❀ 1 Prise Pfeffer
  • ❀ 1 gute Prise Muskatnuss
  • ❀ 1 Lorbeerblatt
  • ❀ 1 EL Gemüsesuppenpulver (gekörnte Brühe)
  • ❀ 300 ml Riesling (trocken)
  • ❀ 100 ml Schlagobers (Sahne)
  • ❀ 1 EL Weizenmehl, gehäuft
  • ❀ 100 g Bergkäse, gerieben
  • Lebkuchen-Croûtons:
  • ❀ 4-5 Toastscheiben
  • ❀ 1/2 TL Lebkuchengewürz
  • ❀ 1 EL Öl, neutral
  • Prosciutto-Chips:
  • ❀ 80 g Prosciutto
  • ❀ 1 TL Öl, neutral
Directions
  • Step 1 Für die Weihnachtssuppe zuerst Zwiebel, Lauch, Kartoffel, Knoblauch und Knollensellerie klein würfeln.
  • Step 2 Dann die Butter mit dem Olivenöl in einem Topf schmelzen und das Gemüse darin ca. 5 Minuten glasig dünsten.
  • Step 3 Danach mit dem Wasser aufgießen und die Gewürze und das Gemüsesuppenpulver (gekörnte Brühe) hinzufügen und 15 Minuten köcheln lassen.
  • Step 4 Währenddessen die Lebkuchen-Croûtons zubereiten.
  • Step 5 Hierfür mit einem kleinen Sternausstecher (ca. 2 cm) 40-50 Sternchen aus dem Toastbrot ausstechen. Die Toaststernchen zusammen mit dem Lebkuchengewürz in einen Frischhaltebeutel geben, gut verschließen und einmal kräftig durchschütteln. Nun in dem Öl von allen Seiten goldbraun braten und Beiseite stellen.
  • Step 6 Wenn das Gemüse in der Suppe weich gegart ist, das Lorbeerblatt herausnehmen und die Suppe pürieren.
  • Step 7 Dann den Riesling dazugießen und aufkochen lassen.
  • Step 8 Das Schlagobers (Sahne) mit dem Mehl klumpenfrei vermengen und mit einem Schneebesen zügig in die Rieslingsuppe einrühren. Kurz köcheln lassen und den geriebenen Bergkäse unter ständigem Rühren darin schmelzen. Anschließend die Weihnachtssuppe warm stellen.
  • Step 9 Für die Prosciutto-Chips den Prosciutto in Streifen schneiden und in Öl bei mittlerer Hitze knusprig braten.
  • Step 10 Anschließend die Weihnachtssuppe mit den Lebkuchen-Croûtons und den Prosciutto-Chips servieren.

Klicke auf die Sterne um das Rezept zu bewerten!

 

Related Posts



1 thought on “Weihnachtssuppe – Rieslingsuppe mit Lebkuchencroûtons”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.