Bärlauchaufstrich

Bärlauchaufstrich

In meinem Garten fängt der Bärlauch schon langsam an zu blühen. Ein paar Pflänzchen sind aber noch ganz jung und irgendwie wollte ich noch etwas aus den aromatischen Blättern machen, bevor sie ihren intensiven Geschmack verlieren. Darum kam mir heute ein Bärlauchaufstrich in den Sinn mit leckeren Frischkäse.

Der köstliche Bärlauch Brotaufstrich ist so unkompliziert und schnell gemacht, den will ich euch nicht vorenthalten. Die besten Rezepte sind meistens die einfachsten.

 

Der Bärlauchaufstrich ist…

  • super schnell gemacht
  • total lecker
  • schön cremig
  • gesund und preiswert

 

Bärlauchaufstrich worauf achten

Ich habe mir den wilden Knoblauch in den eigenen Garten geholt. Er wächst brav vor sich hin und säht sich mittlerweile selber aus. Falls ihr keinen Bärlauch angebaut habt, dann besorgt euch frischen Bärlauch im Supermarkt oder pflückt euch welchen im Wald.

Aber Vorsicht! Nicht mit den Maiglöckchen verwechseln! Vorher über Unterscheidungsmerkmale schlau machen. Und nur jungen Bärlauch pflücken, denn sobald der wilde Knoblauch Blüten bekommt, wird er fade im Geschmack.

Bärlauchaufstrich im GlasBärlauchaufstrich wird auf Brot gestrichen

Der Bärlauchaufstrich ist wunderbar cremig und schmeckt intesiv nach wilden Knoblauch. Wollt ihr ihn etwas milder, dann einfach weniger Bärlauch nehmen.

Bärlauchaufstrich Nahaufnahme

Leckerer Brotaufstrich mit Bärlauch ist super schnell gemacht und mehrere Tage im Kühlschrank haltbar.

 

Weitere schmackhafte Rezepte mit Bärlauch findet ihr hier: Bärlauchpesto, Bärlauchsalz und Bärlauchbutter

 

Tipps für den Bärlauchaufstrich

  • 50 Gramm Feta in euren Bärlauchaufstrich gemischt, sorgt für einen leckeren mediterranen Geschmack.
  • Falls euer Bärlauch sehr scharf ist und ihr es lieber mild habt, dann nur die halbe Menge in den Aufstrich geben.
  • Den Bärlauch nur fein hacken und nicht pürieren, da er sonst bitter wird.

 

Wollt ihr kein Rezept mehr verpassen? Dann meldet euch JETZT für den Newsletter an oder folgt mir auf Facebook!

 

WERBUNG – WERBELINK

 

Falls ihr noch Fragen zum Rezept habt, könnt ihr mich gerne anschreiben. Entweder per Kommentarfunktion oder per Mail. Viel Freude beim Ausprobieren : )

Bärlauchaufstrich

8. April 2021
: 250 g Bärlauchaufstrich

So wird der Bärlauchaufstrich gemacht

By:

Ingredients
  • ❀ 200 g Frischkäse, natur
  • ❀ 50 g Bärlauch, frisch
  • ❀ 1 Prise Salz
  • ❀ 1 Prise Pfeffer
Directions
  • Step 1 Für den Bärlauchaufstrich den Bärlauch gründlich waschen, die Stiele wegschneiden und fein hacken.
  • Step 2 Dann den Bärlauch zusammen mit dem Frischkäse in eine Rührschüssel geben und gut durchmischen.
  • Step 3 Anschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Step 4 Der Bärlauchaufstrich hält sich im Kühlschrank luftdicht verschlossen 3-4 Tage.

Klicke auf die Sterne um das Rezept zu bewerten!

 

Related Posts



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.