Mini Burger Rezept

Mini Burger Rezept

Sommer, Sonne, Cocktails, Steaks, Würstchen und Burger. So stelle ich mir die perfekte Grillfeier vor. Doch so ein Burger lässt kaum Platz für weitere Grillerei im Bauch. Darum sind Mini Burger ideal. In Amerika werden die kleinen handlichen Burger „Slider Burger“ genannt und haben meist einen Durchmesser von 5-6 cm. Hier zeige ich euch das perfekte Mini Burger Rezept.

 

Die Mini Burger sind…

  • beliebt bei groß und klein
  • total Amerikanisch
  • unglaublich lecker
  • die perfekten Häppchen

 

Die Mini Burger schmecken groß und klein und sind im Nu aufgeputzt : ) Das Mini Burger Fingerfood sieht richtig toll aus und ist super lecker!

Wir schnappen uns die Mini Burger

Mit den selbst gemachten, flaumigen Mini Burgerbrötchen und der leckeren Füllung sind diese Mini Burger der Hit auf jeder Party oder Grillfeier.

Mini Cheesburger Nahaufnahme

Ihr könnt mit diesem Rezept Mini Cheeseburger, aber auch jeden anderen Burger machen.

 

Tipps für das Mini Burger Rezept

  • Mit einer Mini-Burger-Presse* bekommt ihr hübsche, gleichmäßige Burger Patties.
  • Mini Burger Rezept aufpeppen: Essiggurken in Scheiben und etwas BBQ-Sauce nach belieben hinzufügen.
  • Mini Burger mit Speck: Für dieses Burger Rezept benötigt ihr zusätzlich gebratene Baconscheiben, Rucola und Sour Cream Sauce*
  • Falls ihr die Burger Patties auf dem Grill braten wollt, dann nehmt eine Grillschale*
  • Mit diesem Mini Burger Rezept erhaltet ihr 20 kleine Burger. Wenn ihr weniger wollt, die Menge einfach halbieren.
  • Falls euch das Mini Hamburgerbrötchen backen zu aufwendig ist, könnt ihr die kleinen Burgerbrötchen auch kaufen.
  • Falls es mal schnell gehen soll, dann könnt ihr die Burgerbrötchen auch am Vortag backen und einfrieren. Am nächsten Tag einfach bei Zimmertemperatur 20 Minuten auftauen lassen.

 

*WERBUNG – AFFILIATE LINKS

Werbung: Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen, bei denen ich mit einer kleinen Provision beteiligt werde. Das hilft mir die Nebenkosten des Blogs zu finanzieren. Es entstehen euch dabei keine Mehrkosten! Ich empfehle nur Produkte, die ich selber nutze und für gut befinde.

 

Auf der Suche nach weiteren Partysnacks? Dann schaut mal hier: 10 schnelle Partysnacks, Wachteleier Spieße und Mini Kuchen am Stiel

 

WERBUNG – WERBELINK

 

Wollt ihr kein Rezept mehr verpassen? Dann meldet euch JETZT für den Newsletter an, folgt mir auf Facebook oder Pinterest!

 

Falls ihr noch Fragen zum Rezept habt, könnt ihr mich gerne anschreiben. Entweder per Kommentarfunktion oder per Mail. Viel Freude beim Ausprobieren : )

Mini Burger Rezept

8. Juli 2022
: 20 Mini Burger

So werden die Mini Burger gemacht

By:

Ingredients
  • Mini Burgerbrötchen:
  • ❀ 500 g Mehl, glatt
  • ❀ 120 g Milch, lauwarm
  • ❀ 120 g Wasser
  • ❀ 120 g Öl, neutral
  • ❀ 1 Ei, Größe M
  • ❀ 20 g Germ, frisch (Hefe)
  • ❀ 1 TL Salz
  • ❀ 2 TL Zucker
  • Belag für Mini Burger:
  • ❀ 1 kg Faschiertes (Hackfleisch)
  • ❀ 2 TL Salz
  • ❀ 2 Prisen Pfeffer
  • ❀ 1 Zwiebel, rot
  • ❀ 4-5 Tomaten
  • ❀ Salatblätter
  • ❀ Ketchup
  • ❀ Schmelzkäse (Scheibletten)
Directions
  • Step 1 Für die Mini Burgerbrötchen den Germ (Hefe) in die Milch hineinbröseln und zusammen mit dem Zucker verrühren.
  • Step 2 Die restlichen Zutaten in eine Schüssel geben und das Germ-Milch-Gemisch darüberleeren. Gut verrühren und zu einem großen Teigball formen.
  • Step 3 Den Teig 10 Minuten rasten lassen, durchkneten und wieder zu einem Teigball formen und 30 Minuten zugedeckt rasten lassen.
  • Step 4 Anschließend gut durchkneten und in 20 gleichgroße Stücke teilen (abwiegen). Nun zu kleinen Burgerbrötchen formen, diese etwas flach drücken und 15 Minuten zugedeckt direkt auf dem Backblech aufgehen lassen.
  • Step 5 In der Zwischenzeit das Backrohr auf 175 Grad Ober-/ Unterhitze vorheizen. Dann die Mini Burgerbrötchen 8-10 Minuten goldbraun backen.
  • Step 6 Direkt nach dem Backen alle Brötchen mit einem Stück Butter einreiben, damit sie außen schön weich bleiben.
  • Step 7 Jetzt die Patties für die Mini Burger zubereiten. Dafür das Faschierte (Hackfleisch) salzen und pfeffern. Dann kurz durchmischen und zu 20 gleichgroßen Bällchen formen.
  • Step 8 Die Fleischbällchen nun entweder in die Mini Burger Presse geben oder per Hand etwas flach drücken und beiseite legen.
  • Step 9 Nun Tomaten, Gurke und Zwiebel in Scheiben und die Käsescheiben in vier Quadrate schneiden.
  • Step 10 Die Burgerbrötchen aufschneiden und je 1 Salatblatt, 1 Scheibe Gurke, Tomate und Zwiebel hineingeben. Auf die andere Brötchenhälfte kommt je 1 Käsescheibe und 1 Teelöffel Ketchup.
  • Step 11 Jetzt werden die rohen Burger Patties in der Pfanne ca. 2-3 Minuten je Seite gebraten.
  • Step 12 Danach die Patties sofort auf die mit Gemüse belegten Brötchenhälften legen und die anderen Hälften daraufsetzen. Die fertigen Mini Burger entweder warm oder kalt servieren.

Klicke auf die Sterne um das Rezept zu bewerten!

 

Related Posts



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.