Snickers selber machen

Snickers selber machen

Schokoriegel sind schon eine feine Sache. Besonders Snickers! Dieser süße Snack mit Erdnüssen, Karamell und fluffiger weißer Creme überzogen mit Schokolade ist neben Twix mein absoluter Favorit. Darum hab ich ihn jetzt nachgemacht. Es waren mehrere Anläufe nötig, um das perfekte Snickers selber machen zu können. Aber es ist mehr als gelungen!

 

Snickers selber machen – wie geht das?

Habt ihr euch schon mal gefragt aus was diese weisse Schicht im Snickers Riegel besteht und wie sie gemacht wird? Karamell kennt ja jeder. Einige von euch wissen auch wie man es herstellt, aber diese fluffige zuckrige Masse, wie kann man die selber machen?

Auch ich habe mich das gefragt, als ich zum ersten Mal versuchte Snickers selber zu machen.
Es war ein langer Weg. Es ging vieles schief, aber jetzt weiß ich, wie es geht und ihr auch – wenn ihr weiterlest…

 

Sieht total echt aus, schmeckt total echt, ist total nachgemacht ; )

Snickers nachgemacht

Diese weiße Schicht im Snickers ist übrigens Candycream. Eine Art lockere Kaubonbonmasse.

 

Selbstgemachte Snickers-Riegel sind die besten!

Selbstgemachte Schokoriegel schmecken viel besser, intensiver, aromatischer, als die gekauften Riegel. Das ist auch der Grund, warum man sich diesen Aufwand ruhig antun kann. Diese kaloriengeladene Süßigkeit sorgt regelrecht für ein Geschmacksfeuerwerk im Mund. Kein gekaufter Snickers-Riegel schmeckt so lecker wie das selbst gemachte Snickers!

Dennoch ein großes Lob an die Erfinder (Firma Mars) dieser weltbekannten Süßigkeit! Ohne dieser Pioniere wäre ich nie auf die Idee gekommen gesalzene Erdnüsse, Karamell, fluffige Kaubonbonmasse (candycream) und Schokolade miteinander zu kombinieren. Übrigens wurde Snickers zum ersten Mal 1930 in den USA vorgestellt und hieß bis 1990 Marathon.

 

 

WERBUNG – AFFILIATE LINKS

 

Das habe ich für das Rezept verwendet:

  • Riegelform – aus Silikon, spülmaschinen und backofenfest bis +230 °C
  • meine tolle Küchenwaage – sehr genau (1 g – 5 kg) zuverlässig und mit Tara-Funktion
  • Rührschüsselset – hochwertig, nichts bleibt kleben und hitzebeständig!
  • Messer – extra scharfes Messer zum schneiden der Candycream

 

Werbung: Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen, bei denen ich mit einer kleinen Provision beteiligt werde. Das hilft mir die Nebenkosten des Blogs zu finanzieren. Es entstehen euch dabei keine Mehrkosten! Ich empfehle nur Produkte, die ich selber nutze und für gut befinde.

 

 

Tipps für die selbstgemachten Snicker

  • Sollte sich das Karamell nicht sofort mit der Butter und dem Schlagobers (Sahne) verbinden, ein wenig Geduld aufbringen und weiterrühren, bis alles schön homogen ist.
  • Achtung! frisch gemachtes Karamell ist heiß! Also nicht hineingreifen oder vor dem Auskühlen probieren!!!
  • Wenn ihr eine Riegelform aus Silikon benutzt, dann lassen sich die Snickers leichter aus der Form lösen.
  • Die Snickers Riegel halten sich gut verpackt 2-3 Wochen und können außerhalb vom Kühlschrank gelagert werden.

 

Wollt ihr kein Rezept mehr verpassen? Dann meldet euch JETZT für den Newsletter an, folgt mir auf Facebook oder Pinterest!

 

WERBUNG – WERBELINK

 

Falls ihr noch Fragen zum Rezept habt, könnt ihr mich gerne anschreiben. Entweder per Kommentarfunktion oder per Mail. Viel Freude beim Ausprobieren : )

Snickers selber machen

21. November 2021
: 24 Snickers Riegel

So werden die DIY Snickers gemacht

By:

Ingredients
  • Für die Karamellschicht:
  • ❀ 400 g Kristallzucker
  • ❀ 150 g Glukosesirup
  • ❀ 125 g Wasser
  • ❀ 250 g Schlagobers (Sahne)
  • ❀ 50 g Butter, gewürfelt
  • ❀ 240 g Erdnüsse, gesalzen
  • Für die Cany Cream:
  • ❀ 140 g Glukosesirup
  • ❀ 400 g Kristallzucker
  • ❀ 125 g Wasser
  • ❀ 5 g Kakaopulver
  • ❀ 2 Eiweiß, Größe M
  • Für die Schokoglasur:
  • ❀ 100 g Kochschokolade (Blockschokolade)
  • ❀ 200 g Milchschokolade
Directions
  • Step 1 Für die selbst gemachten Snickers zwei Riegelformen (mit je 12 Vertiefungen) dünn mit Öl aussprühen oder auspinseln.
  • Step 2 Dann die Erdnüsse gleichmäßig in die 24 Vertiefungen streuen.
  • Step 3 Nun das Karamell zubereiten. Hierfür Zucker, Glukosesirup und Wasser in einen kleinen Topf mit Zuckerthermometer geben und unter Rühren zum Kochen bringen.
  • Step 4 Dann so lange köcheln lassen bis die Zuckerlösung 160-165 Grad erreicht hat. Das dauert ca. 10 Minuten. Der Zucker sollte nun hellgelb bis Bernsteinfarben sein.
  • Step 5 Sofort von der Kochplatte ziehen und das Schlagobers in einem dünnen Strahl einrühren. Achtung! Die Zuckerlösung schäumt dabei sehr stark auf.
  • Step 6 Den Topf erneut auf die Herdplatte stellen und unter ständigem Rühren köcheln lassen, bis das Karamell 115 Grad erreicht hat. Wieder sofort von der Kochplatte nehmen und die Butter zügig einrühren.
  • Step 7 Das flüssige Karamell in die Vertiefungen über die Erdnüsse gießen und Beiseite stellen.
  • Step 8 Jetzt geht es weiter mit der Candy Cream! Zucker, Glukose und Wasser in einen Topf mit Zuckerthermometer geben und bei mittlerer Hitze rühren, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat.
  • Step 9 Die Temperatur erhöhen und zum Kochen bringen. So lange köcheln lassen, bis es 132-135 Grad erreicht hat.
  • Step 10 Während die Mischung die Temperatur erreicht (dauert ca. 5 Minuten) 2 Eiweiße in eine mittelgroße, saubere Rührschüssel geben und aufschlagen, bis man steife Spitzen ziehen kann.
  • Step 11 Sobald das Eiweiß schön fest ist und der Zucker die Temperatur erreicht hat, in einem dünnen Strahl die Zuckermischung in das Ei mixen. Bei hoher Geschwindigkeit ca. 5 Minuten lang schlagen. Die Konsistenz wird zuerst dick cremig und dann wirklich klebrig, fast wie Kaugummi.
  • Step 12 Zu diesem Zeitpunkt das Kakaopulver hinzufügen und mit dem Mixer unterrühren.
  • Step 13 Jetzt die Masse auf ein Backpapier streichen und auskühlen lassen, bis sie handwarm ist.
  • Step 14 Danach mit den Händen kurz zu einer Kugel formen, vorsichtig platt drücken und zu 24 gleichgroßen Stücken schneiden, die in in etwa so breit und lang wie die Riegelvertiefungen sind.
  • Step 15 Die Stücke anschließend auf die Karamellschicht drücken und die Rigel auskühlen lassen.
  • Step 16 Anschließend beide Schokoladensorten zusammen über einem Wasserbad schmelzen und die Snickers Riegel damit überziehen. Fertig sind die selbstgemachten Snickers!

Klicke auf die Sterne um das Rezept zu bewerten!

 

Related Posts



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.