Vollkornwaffeln – traumhaft locker und knusprig

Vollkornwaffeln – traumhaft locker und knusprig

Wenn ihr nach dem perfekten Rezept für Vollkornwaffeln sucht, dann lest jetzt weiter! Heute verrate ich euch nämlich mein Geheimnis für unwiederstehliche Waffeln mit Vollkornmehl und Nüssen. Sie schmecken fantastisch und sind schnell und einfach zubereitet. Es ist ein gesundes Waffelrezept, da ich durch die Zugabe von Honig weitestgehend auf Zucker verzichten konnte.

Der Honig gibt den Waffeln einen einzigartigen Geschmack und harmoniert hervorragend mit dem vollen Korn und den Nüssen. Damit die Waffeln besonder knusprig werden habe ich Hagelzucker zum Ausbacken verwendet. Dieser karamellisiert im Waffeleisen und gibt den Waffeln eine weitere exzellente Geschmacksnote.

 

Anleitung für die Waffeln mit Vollkornmehl

Für die Vollkornwaffeln gebt ihr das Mehl, die geriebenen Nüsse, den Zimt und das Backpulver in eine Rührschüssel und mischt alles gut durch. Dann trennt ihr die Eier und gebt das Eigelb in eine extra Schüssel. Das Eiweiß wird mit dem Salz gut schaumig geschlagen.

Danach könnt ihr mit einem Schneebesen die Butter mit dem Honig verrühren und den Kristall- oder Rohrzucker mit dem Eidotter in der Extra-Schüssel verquirlen. Anschließend das Mehl-Gemisch zur Milchmischung geben und miteinander verrühren. Jetzt den Eischnee vorsichtig unter die Masse heben. Durch das aufgeschlagene Eiweiß werden die Vollkornwaffeln besonders luftig und weich.

 

Wollt ihr kein Rezept mehr verpassen? Dann meldet euch JETZT für den Newsletter an!

 

Wie gewohnt euer Waffeleisen oder euren Waffelautomaten gut mit Butter oder neutralem Öl einfetten und heiß werden lassen. Dann 2-3 Esslöffel Teig pro Waffel in das Waffeleisen geben und die Waffeln beidseitig hellgelb backen.

Anschließend ungefähr einen halben Teelöffel Hagelzucker gleichmässig über die Vollkornwaffeln streuen und 3 minuten goldbraun backen. Der Hagelzucker sorgt dafür, dass eure leckeren Vollkornwaffeln außen schön kross werden. Am besten warm mit etwas Staubzucker und frischen Früchten servieren!

Waffeln mit Vollkornmehl und Nüssen

Ihr könnt mit diesem Rezept auch richtig deftige Waffeln machen. Ich bestreiche sie dafür direkt nach dem Backen, wenn die Waffeln noch schön heiß und knusprig sind, mit Schokocreme und verteile Erdbeeren oder Bananen auf dem Schokoladenaufstrich.

Dann bestreue ich die Vollkornwaffeln mit Staubzucker (Puderzucker) und als Krönung kommt noch etwas Schlagobers (Schlagsahne) obendrauf. Ich sage euch ein unbeschreiblicher Genuss!

♡ Eine praktische Kurzanleitung zum Ausdrucken findet ihr weiter unten im grauen Kästchen ♡

 

Die Zutaten für das leckere Vollkornwaffel Rezept

  • Butter
  • Honig
  • Eier
  • Milch (Vollmilch)
  • Vollkornmehl
  • etwas Weizenmehl (Typ 700 oder 550) oder Dinkelmehl
  • Weinsteinbackpulver (oder normales Backpulver)
  • Zimt
  • Salz
  • geriebene Nüsse
  • etwas Hagelzucker

 

Hier auf diesem Blog gibt es noch mehr zu entdecken. Schaut euch doch auch mal meine anderen Frühstücks-Rezepte an: weiche Milchbrötchen, Amerikan Pancakes, Joghurt mit Granatapfel

WERBUNG – AFFILIATE LINKS

 

Das habe ich für die Vollkornwaffeln verwendet:

 

 

Werbung: Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen, bei denen ich mit einer kleinen Provision beteiligt werde. Das hilft mir die Nebenkosten des Blogs zu finanzieren. Es entstehen euch dabei keine Mehrkosten! Ich empfehle nur Produkte, die ich selber nutze und für gut befinde.

 

♡ Viel Freude beim Ausprobieren und Rezepte schmökern ♡

 

WERBUNG – WERBELINK

 

Vollkornwaffeln

3. März 2020
: 6 große Waffeln

So werden die luftigen Vollkornwaffeln zubereitet

By:

Ingredients
  • ❀ 60 g Butter, weich
  • ❀ 60 g Honig
  • ❀ 20 g Zucker
  • ❀ 300 g Milch
  • ❀ 150 g Vollkornmehl
  • ❀ 115 g Weizenmehl, glatt (oder 85 g Vollkorn)
  • ❀ 1 Ei, M oder L
  • ❀ 2 TL Weinstein-Backpulver
  • ❀ 1 TL Zimt, gemahlen
  • ❀ 1 Prise Salz
  • ❀ 2 EL Nüsse (optional)
  • ❀ Hagelzucker
Directions
  • Step 1 In einer großen Schüssel Mehl, Backpulver, Nüsse und Zimt miteinander vermischen.
  • Step 2 Eiweiß und Salz zu Schnee schlagen.
  • Step 3 Dotter mit Butter und Honig gut verquirlen.
  • Step 4 Dann die Milch dazugießen, kurz durchmischen und alles mit dem Mehlgemisch verrühren. Anschließend den Eischnee unterheben.
  • Step 5 Das Waffeleisen gut einfetten und vorheizen.
  • Step 6 2-3 EL Teig je Waffel in die Waffelform geben und hellbraun backen. Für besonders knusprige Waffeln jetzt etwas Hagelzucker über die fast durchgebackenen Waffeln streuen und goldbraun fertig backen.
Habt ihr das Rezept ausprobiert? Dann freue ich mich über eine Bewertung oder ein Kommentar von euch.
 

Related Posts



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.