Zitronenkuchen ohne Ei – saftig und locker

Zitronenkuchen ohne Ei – saftig und locker

Das sommerliche Wetter draußen macht gute Laune und Lust auf eine lockere fruchtige Mehlspeise. Da ist ein erfrischender Zitronenkuchen genau das richtige. Dieser herrlich saftige Zitronenkuchen kommt ganz ohne Ei aus. Er ist besonders locker und zudem schnell zubereitet.

 

WERBUNG-WERBELINKWerbung Kochbuch

 

Zitronenkuchen ohne Ei zubereiten

Ihr findet weiter unten eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zu diesem Rezept : )

Der Zitronenkuchen ohne Ei ist sehr einfach und schnell gemacht und kommt mit wenig Zutaten aus. Es muss auch kein Ei-Ersatz in den Kuchenteig, da er dank Natron und Mineralwasser total fluffig und saftig wird.

Zuerst vermischt ihr alle trockenen Zutaten in einer Rührschüssel und dann gebt ihr alle feuchten Zutaten dazu und verührt alles zu einem glatten Teig. Für eine halbe Stunde in den Backofen, mit Zitronen-Zuckerguss glasieren und fertig ist der leckere Zitronenkuchen.

Ihr braucht folgende Zutaten:

  • Mehl
  • Zucker
  • Backpulver
  • Natron
  • Salz
  • Zitronen
  • Öl
  • Milch (optional)
  • Mineralwasser

Und optional etwas Vanillezucker, falls ihr gerne eine leichte Vanillenote in eurem Zitronenkuchen haben wollt.

 

♡ Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Ausdrucken findet ihr unten im grauen Kästchen ♡

 

Hier auf diesem Blog gibt es noch mehr zu entdecken. Schaut euch auch mal meine anderen Rezepte an: Schoko Brownies ohne Ei, schwedischer Schokoladenkuchen und zuckerfeie Naschereien

 

WERBUNG – AFFILIATE LINKS

 

Das habe ich für dieses Rezept verwendet:

 

Werbung: Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen, bei denen ich mit einer kleinen Provision beteiligt werde. Das hilft mir die Nebenkosten des Blogs zu finanzieren. Es entstehen euch dabei keine Mehrkosten! Ich empfehle nur Produkte, die ich selber nutze und für gut befinde.

Zitronenkuchen-Stück auf Gabel

 

Tipps für den Zitronenkuchen ohne Ei

  • Falls ihr kein Fan von Zuckerguss seid, könnt ihr den Zitronenkuchen auch nur mit Staubzucker bestreut servieren.
  • Der Zitronenkuchen kann auch ganz einfach zu einem leckeren Orangenkuchen umgewandelt werden. Hierfür einfach die Zitrone im Rezept durch Orange ersetzen.
  • Nicht jeder mag Zitronenzeste im Kuchen. Gerade Kinder sind da sehr empfindlich. Wenn ihr möchtet, könnt ihr sie einfach weglassen. Der Kuchen schmeckt ohne genauso gut – versprochen!
  • Wenn ihr die Milch durch Pflanzenmilch oder Wasser ersetzt, erhaltet ihr einen veganen Zitronenkuchen.

 

WERBUNG – WERBELINK

 

Habt ihr dieses Rezept ausprobiert? Schreibt mir! Ich freue mich über Fragen, Anregungen und Tipps. Etwas weiter unten könnt ihr eure Bewertung zu dem Zitronenkuchen-Rezept abgeben!

Rezept für Zitronenkuchen ohne Ei

20. April 2020
: 1 kleiner Gugelhupf

So wird der Zitronenkuchen ohne Ei gemacht

By:

Ingredients
  • ❀ 280 g Mehl
  • ❀ 160 g Zucker
  • ❀ 2 TL Backpulver
  • ❀ 1 TL Natron
  • ❀ 1 Prise Salz
  • ❀ 1 TL Zitronenschale, gerieben
  • ❀ 45 g Zitronensaft, frisch
  • ❀ 90 g Öl
  • ❀ 90 g Milch
  • ❀ 75 g Mineralwasser oder Wasser
  • Zuckerguss:
  • ❀ 90 g Staubzucker (Puderzucker)
  • ❀ 20 g Zitronensaft, frisch
Directions
  • Step 1 Den Backofen auf 175° C Ober-/Unterhitze vorheizen. Eine kleine Kuchenform mit Butter einfetten und mit Mehl stäuben.
  • Step 2 Mehl, Zucker, Backpulver, Natron, Salz und geriebenene Zitronenschale in einer Rührschüssel vermischen.
  • Step 3 Öl, Milch, Mineralwasser und Zitronensaft zu den trockenen Zutaten in die Rührschüssel geben und mit einem Schneebesen oder Löffel zu einem glatten Teig verrühren.
  • Step 4 In die Form füllen und für 30-35 Minuten goldbraun backen (Stäbchenprobe).
  • Step 5 Den Kuchen 10-15 Minuten abkühlen lassen und stürzen.
  • Step 6 Den Staubzucker (Puderzucker) sieben und mit dem Zitronensaft verrühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Den Zuckerguss über den Kuchen gießen und fest werden lassen.

Klicke auf die Sterne um das Rezept zu bewerten!

 

Related Posts



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.