Gebratene Nudeln mit Hähnchen und Gemüse

Gebratene Nudeln mit Hähnchen und Gemüse

Chinesische gebratene Nudeln sind wohl das meist bestellte Gericht beim Chinesen. Es gibt sie vegetarisch nur mit Gemüse, mit Hühnerfleisch und Gemüse und in manchen Asia-Restaurants auch mit Tofu. Ich zeige euch heute ein Rezept für gebratene Nudeln mit Hähnchen und Gemüse. Natürlich könnt ihr das Hähnchen auch weglassen.

Wenn ihr wollt könnt ihr dieses Rezept auch ganz einfach mit gebratenem Ei aufpeppen. Wie das geht erfahrt ihr weiter unten in der Schritt-für-Schritt-Anleitung.

 

WERBUNG-WERBELINKWerbung Kochbuch

 

Diese gebratenen Nudeln sind…

  • wie vom Chinesen
  • mit viel knackigem Asia Gemüse
  • mit Hähnchen
  • schnell und einfach gemacht

 

gebratene Mie Nudeln auf Servierteller

 

Gebratene Nudeln selber machen

Wer chinesische Nudeln selber machen will braucht nicht auf Fertigprodukte oder Fix-Mischungen zurückgreifen, denn es geht wirklich einfach und schmeckt mit diesem Rezept garantiert wie beim Chinesen. Ich bereite meine gebratene Nudeln im Wok zu, weil sich die Hitze darin optimal verteilt. Aber ihr könnt für die China Nudeln auch eine gewöhnliche Bratpfanne nehmen.

 

WERBUNG – WERBELINK

 

Welche Nudeln für gebratene Nudeln?

Für chinesische Bratnudeln nehme ich am liebsten Mie Nudeln. Das sind auch die, die ihr im China-Restaurant bekommt, wenn ihr gebratene Nudeln bestellt. Mie Nudeln sind die südostasiatische Version von japanischen Ramen. Rechts im Bild sind sie in ungekochter Form zu sehen.

Jede Menge frisches, knackiges Gemüse, zart mariniertes Hähnchenfleisch und asiatische Gewürze machen diese Hauptspeise so köstlich.

Zutaten für gebratene Nudeln

Wollt ihr kein Rezept mehr verpassen? Dann meldet euch JETZT für den Newsletter an oder folgt mir auf Facebook!

 

Weitere asiatische Rezepte entdecken: Peking Suppe, Frühlingsrollen Rezept, Bohnensprossen-Salat und gebackenes Eis

Sojasprossen, Gemüse und Hähnchen im Wok

Zutaten für die gebratenen Nudeln:

  • Sojasauce, süß*
  • Sojasauce, dunkel
  • Reiswein (Sake)
  • Sesamöl*
  • Bratöl
  • Mie Nudeln*
  • Hühnerfleisch
  • Karotten (Möhren)
  • Porree (Lauch)
  • Bohnensprossen, frisch
  • Zwiebel
  • Knoblauch
  • Cumin (Kreuzkümmel)
  • Rohrzucker
  • Natron
  • Speisestärke
  • Pfeffer, weiß

Küchenutensilien:

  • Wok* oder Pfanne
  • Küchenwaage
  • Messer
  • Kochlöffel
  • Kochtopf

Tipp: Etwas fein gehackter Ingwer in der Marinade, gibt den asiatisch gebratenen Nudeln einen erfrischenden Geschmack.

 

 * WERBUNG – AFFILIATE LINKS
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen, bei denen ich mit einer kleinen Provision beteiligt werde. Das hilft mir die Nebenkosten des Blogs zu finanzieren. Es entstehen euch dabei keine Mehrkosten!

Ich empfehle nur Produkte, die ich selber nutze und für gut befinde!

 

Gebratene Nudeln Nahaufnahme

Falls ihr noch Fragen zum Rezept habt, könnt ihr mich gerne anschreiben. Viel Freude beim Ausprobieren : )

Asiatische gebratenen Nudeln

18. Februar 2021
: 4 Portionen
: 30 min

So werden die gebratenen Nudeln gemacht

By:

Ingredients
  • ❀ 200 g Hähnchenfleisch
  • ❀ 100 g Bohnensprossen, frisch
  • ❀ 2 große Karotten (Möhren)
  • ❀ ½ Stange Porree (Lauch)
  • ❀ 1 Zwiebel
  • ❀ 2-3 Knoblauchzehen
  • Marinade:
  • ❀ 2 EL Sojasoße, süß
  • ❀ ¼ TL Cumin, gemahlen
  • ❀ 2 EL Sesamöl
  • ❀ 1 EL Speisestärke
  • ❀ ½ TL Natron
  • ❀ ¼ TL Pfeffer, weiß
  • Zum Nudel Anbraten:
  • ❀ 2 EL Öl, neutral
  • Außerdem:
  • ❀ 1 Pck Mie Nudeln (250 g)
  • ❀ 2 EL Sojasauce, dunkel
  • ❀ 1 EL Sojasauce, süß
  • ❀ 2 EL Reiswein (Sake)
Directions
  • Step 1 Für die gebratenen Nudeln das Hähnchen-Fleisch in kleine Stücke (ca. 3×4 cm) schneiden.
  • Step 2 Dann die Marinade anrühren, das Hühnerfleisch damit gut vermischen und beiseite stellen.
  • Step 3 Nun Karotten (Möhren), Zwiebel und Knoblauch schälen.
  • Step 4 Die Karotten und den Zwiebel in Streifen schneiden. Porree in Ringe schneiden und den Knoblauch fein hacken. Die Bohnensprossen waschen.
  • Step 5 Die Mie Nudeln nach Anleitung kochen und abtropfen.
  • Step 6 1 EL Bratöl in der Pfanne oder im Wok erhitzen und das Gemüse (bis auf Bohnensprossen!) kurz von allen Seiten anbraten. Anschließend aus der Pfanne herausnehmen und das Fleisch mit der Marinade solange braten, bis es durch ist. Jetzt das Gemüse inkl. Bohnensprossen zurück in die Pfanne geben, mit 2-3 EL Wasser ablöschen und kurz durchrühren. Alles aus der Pfanne nehmen und erneut 2 EL Bratöl darin erhitzen.
  • Step 7 Danach die abgetropfen Mie Nudeln ca. 3 Minuten anbraten, vom Herd nehmen und unter die Hähnchen-Gemüse-Mischung rühren. Sofort servieren.
  • Step 8 Falls ihr auch gebratenes Ei in euren Nudeln wollt, dann einfach 1 ganzes Ei mit 1 TL Sesamöl verquirlen, anbraten und unter das fertige Gericht mischen.

Klicke auf die Sterne um das Rezept zu bewerten!

 

Related Posts



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.