Mini Donuts Rezept – superzart und fluffig

Mini Donuts Rezept – superzart und fluffig

Auf dem Jahrmarkt und bei uns im Prater gibt es diese kleinen Stände, wo man neben Getränken und Snacks, frisch gemachte Mini Donuts bekommt. Diese kleine weiche, noch warme Köstlichkeit wird meist mit Zimtzucker, Vanillesauce oder Schokoladensauce angeboten. Ich schaffe es wirklich kein einziges Mal einfach nur daran vorbei zu gehen. So unwiederstehlich schmecken diese fluffigen kleinen Dinger.

Wenn ihr mal bei der Herstellung zugesehen habt, wisst ihr bestimmt, dass diese Donuts mit einer speziellen Donut-Maschine gemacht werden. Die ist aber sehr teuer, darum habe ich ein Mini Donut Rezept entwickelt, welches ohne dieser Maschine auskommt.

 

WERBUNG – WERBELINK

Superzarte Mini Donuts mit diesem Rezept

Das einzige was ihr für das Mini Donut Rezept braucht ist ein Topf, eine hohe Pfanne oder Fritteuse. Denn sie werden, so wie die gekauften, in heißem Fett frittiert und dadurch wunderbar weich. Ihr könnt diese Donuts also ohne Donutmaker ganz einfach selber machen.

Mini Donuts Anleitung

 

Zutaten für das Mini Donut Rezept:

Mit diesem Mini-Donut-Rezept holt ihr das Jahrmarkt-Feeling zu euch nach Hause. Ihr benötigt dafür folgende Zutaten:

  • Mehl, glatt
  • Milch
  • Butter
  • Eier
  • Zucker
  • Vanillezucker
  • Salz
  • Muskat (optional)

 

Weitere Rezepte entdecken: watteweiche Milchbrötchen, Osterhasen aus Hefeteig, Amerikan Pancakes und Vollkorn Donuts

 

Mini Donuts innen fluffig, außen weich…

Mini Donuts mit Vanillesauce

Wollt ihr kein Rezept mehr verpassen? JETZT für den Newsletter anmelden oder folgt mir auf Facebook!

 

WERBUNG – WERBELINK

 

Falls ihr noch Fragen zum Rezept habt, könnt ihr mich gerne anschreiben. Entweder per Kommentarfunktion oder per Mail. Viel Freude beim Ausprobieren : )

Mini Donuts Rezept

8. März 2021
: 20 Stück

So werden die Mini Donuts gemacht

By:

Ingredients
  • ❀ 60 g Milch, lauwarm
  • ❀ 5 g Germ, frisch (Hefe)
  • ❀ 1 TL Zucker
  • ❀ 160 g Mehl, glatt
  • ❀ 1 Pck Vanillezucker
  • ❀ 1/4 TL Salz
  • ❀ 1 Prise Muskat oder Zimt
  • ❀ 10 g Butter, geschmolzen
  • ❀ 20 g Zucker
  • ❀ 1 Ei, S oder M
Directions
  • Step 1 Für die Mini Donuts die Milch mit dem Germ und 1 TL Zucker verrühren und zur Seite stellen.
  • Step 2 Mehl, Salz, Vanillezucker und Muskat miteinander vermischen.
  • Step 3 Die abgekühlte Butter, mit dem Ei, 20 g Zucker und der Germ-Milch gut verrühren.
  • Step 4 Dann zur Mehlmischung geben und mit einem Löffel zu einem Teig rühren. Der Mini-Donut-Teig sollte glatt und weich sein und sich vom Schüsselrand lösen.
  • Step 5 Nun 10 Minuten zugedeckt rasten lassen.
  • Step 6 Danach kurz zu einem Teigball formen und weitere 30 Minuten rasten lasse.
  • Step 7 Mit gefetteten Händen ca. Walnussgroße Kugeln formen und in jede Kugel, am besten mit dem kleinen Finger, mittig ein Loch durchstoßen. Das Loch noch etwas dehnen und auf eine leicht bemehlte Fläche legen.
  • Step 8 Die Mini Donuts im heißen Öl beidseitig goldbraun backen, abtropfen und mit Staubzucker bestreuen oder in Zimtzucker wälzen.

Klicke auf die Sterne um das Rezept zu bewerten!

 

Related Posts



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.