Sauerkraut aus Ahornblättern

Sauerkraut aus Ahornblättern

Sauerkraut kann man ganz einfach selber machen. Die wenigsten wissen, dass man dafür auch Blätter von Bäumen nehmen kann. Achtet aber darauf, das es sich um essbare Blätter handelt, sonst bekommt ihr Bauchweh oder schlimmeres. Bei diesem Rezept habe ich Ahornblätter aus meinem Garten geerntet.

 

WERBUNG-WERBELINKWerbung Kochbuch

 

Ahornsauerkraut Nahaufnahme

Ich bevorzuge ganz frische Blätter, die neu ausgetrieben sind. Die sind nämlich besonders zart und besitzen noch wenig Gerbstoffe. Aber ihr könnt auch ältere Ahornblätter für euer Ahornsauerkraut verwenden.

 

Tipps für das Sauerkraut aus Ahornblättern

  • Richtig fein wird das Sauerkraut, wenn ihr die Blätter im Frühling erntet.
  • Die Blätter in der Stadt nur neben wenig befahrenen Straßen ernten und gut waschen.
  • Ein Stück Paprika und eine Knoblauchzehe geben dem Sauerkraut extra Aroma.

 

Weitere schmackhafte Rezepte mit Ahorn findet ihr hier: Ahornkapern, frittierte Ahornblüten, Sirup aus Ahornblüten und gefüllte Ahornblätter (wie Weinblätter)

 

WERBUNG – WERBELINK

 

Falls ihr noch Fragen zum Rezept habt, könnt ihr mich gerne anschreiben. Entweder per Kommentar oder per Mail. Viel Freude beim Ausprobieren : )

Sauerkraut mit Ahornblättern

11. August 2021
: 1 Glas

So wird das Ahorn-Sauerkraut gemacht:

By:

Ingredients
  • 300 g junge Ahornblätter
  • 2 große Ahornblätter
  • 3 g Meersalz
  • 1 Knoblauchzehe (optional)
Directions
  • Step 1 Zuerst die Ahornblätter gründlich ausspühlen, dann in eine Schüssel geben und das Salz dazugeben.
  • Step 2 Jetzt kurz durchkneten, damit der Saft aus den Blättern austritt. Dann 3 EL Wasser dazugeben.
  • Step 3 Die Ahornblätter nun mit dem Knoblauch fest in das ausgekochte Einmachglas drücken und bis ca. 2 cm unter dem Rand des Glases mit dem entstanden Saft auffüllen.
  • Step 4 Sicherstellen dass keine Luft mehr im Glas ist und vollständig mit dem Saft bedecken.
  • Step 5 Zum Schluss mit den großen Ahornblättern bedecken und das Glas gut verschließen.
  • Step 6 Nun eine Woche lang bei Zimmertemperatur stehen lassen. Dann in den Kühlschrank stellen, sonst wird es zu sauer.

Klicke auf die Sterne um das Rezept zu bewerten!

 

Related Posts



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.