Süßer Bananen Burger mit Nussnougatcreme – ein unwiderstehliches Dessert

Süßer Bananen Burger mit Nussnougatcreme – ein unwiderstehliches Dessert
Rechtzeitig zur Grillsaison gibts auf meinem Blog ein Rezept für eine unwiderstehliche süße Burger-Kreation.
Der Himmel auf Erden für Zuckerjunkies. Die Hölle für strenge Carb-Abstinenzler.
Ob dieser süße Burger als Dessert geeignet ist sei dahingestellt.
Vielleicht als Abschluss nach einem kalorienarmen Vorspeischen. Denn dieser Burger hat’s wirklich in sich: Eine Komposition aus goldbraun frittierter Banane, Nussnougatcreme, Schokoladen- und Karamellsauce, eingebettet zwischen zwei watteweichen Briochebun-Hälften. Unglaublich lecker und ganz schnell und einfach zubereitet.
Hier auf diesem Blog gibt es noch mehr zu entdecken. Schaut euch doch auch mal meine anderen Frühstücks-Rezepte an: weiche Milchbrötchen, Amerikan Pancakes, fluffige Donuts

Tipps für den Bananen Burger

  • Wenn ihr mal keine Lust auf Bananen habt, dann gebt einfach halbierte, frische Erdbeeren in den Burger
  • Eine Portion Schlagobers (Schlagsahne) oder Vanilleeis passt perfekt zu diesem Burger
  • Ihr könnt auch ein Hot-Dog-Brötchen (Brioche) verwenden, dann habt ihr einen Banana-Dog. Dann aber die Banane im ganzen frittieren.

 

WERBUNG – WERBELINK

 

♡ Ihr habt dieses Rezept probiert? Dann lasst es mich wissen!

Unterhalb des Beitrags könnt ihr eure Bewertung abgegeben oder ein Kommentar hinterlassen.

Süßer Bananen Burger mit Nussnougatcreme

22. Mai 2020
: 2 Stück

So werden die süßen Bananen Burger gemacht

By:

Ingredients
  • ❀ 1 Banane
  • ❀ 2 Brioche-Buns
  • ❀ 2 EL Nussnougatcreme (Nutella)
  • ❀ etwas Schokosauce
  • ❀ etwas Karamellsauce
  • ❀ 2 TL Mandeln, gehobelt
  • ❀ Bratöl
Directions
  • Step 1 Die Brioche Buns in die Hälfte schneiden und den unteren Teil dick mit Nussnougatcreme bestreichen.
  • Step 2 reichlich Bratöl in einer Pfanne erhitzen.
  • Step 3 Die Banane längs aufschneiden und halbieren.
  • Step 4 Die Bananenstücke von allen Seiten goldbraun frittieren und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  • Step 5 Je 2 frittierte Bananenstücke auf die bestrichenen Bun-Hälften legen und mit Schoko- und Karamellsauce beträufeln.
  • Step 6 Zum Schluss je 1 TL Mandeln über die Bananen streuen und den Bun-Deckel daraufsetzen.
Klicke auf die Sterne um das Rezept zu bewerten!
 

Related Posts



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.